Dierich aus Mariaposching, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Frostschutz G12evo 1 Lit…
Danke Dierich, für deinen Einkauf.
Christian aus Sengenthal, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Befüll- / Entleerungs-TT…
Danke Christian, für deinen Einkauf.
Luca aus Kenzingen , hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
MT StandBy-Lader Pro 12V-5A (…
Danke Luca, für deinen Einkauf.
Gottfried aus Neuffen, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Votronic Smart-Shunt 400 A ve…
Danke Gottfried, für deinen Einkauf.
Christine aus Lingen (Ems), hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Camping Trenntoilette Kokosfa…
Danke Christine, für deinen Einkauf.
Helge aus Elstertrebnitz, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Frostschutz G12evo 1 Lit…
Danke Helge, für deinen Einkauf.
Frank aus Mühltal, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Wasseranschluss-Set John…
Danke Frank, für deinen Einkauf.
Jürgen aus Lübeck , hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Votronic LCD-Batterie-Compute…
Danke Jürgen, für deinen Einkauf.
Jan aus Praha 9, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Raumthermostat 12V
Danke Jan, für deinen Einkauf.
Michael aus Flieden, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
MT StandBy-Lader Pro 12V-5A (…
Danke Michael, für deinen Einkauf.
Michael aus Bad Homburg , hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Frostschutz G12evo 1 Lit…
Danke Michael, für deinen Einkauf.
Frank aus Krefeld, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Batteriebackup für Schal…
Danke Frank, für deinen Einkauf.
Becker aus Coesfeld, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Votronic LCD-Batterie-Compute…
Danke Becker, für deinen Einkauf.
Oliver aus Hohenahr, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Adapterkabel
Danke Oliver, für deinen Einkauf.
Thomas aus Dieburg, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
SOG-Ersatzkohlefilter 51g
Danke Thomas, für deinen Einkauf.
Stefan aus Berlin, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Leiterplatte 2 KW
Danke Stefan, für deinen Einkauf.
Delta aus Cantù, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Heizkörper Weiß 500 mm
Danke Delta, für deinen Einkauf.
Jürgen aus Haltern am See, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
MT Solar-Fernanzeige II LCD -…
Danke Jürgen , für deinen Einkauf.
Bjørn Morten aus Brønnøysund, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Deckel Einfüllstutzen o. Schl…
Danke Bjørn Morten, für deinen Einkauf.
Mindaugas aus Kaunas, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Alde AquaClear für Alde Compa…
Danke Mindaugas, für deinen Einkauf.
Andreas aus Steinburg, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Notkabel
Danke Andreas, für deinen Einkauf.
Thomas aus Hohnstein, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
MT StandBy-Lader Pro 12V-5A (…
Danke Thomas, für deinen Einkauf.
Hermann aus Markdorf, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
MT StandBy-Lader Pro 12V-5A (…
Danke Hermann, für deinen Einkauf.
Schomaker aus Werl, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Automatik-Ladegerät CB 516-3…
Danke Schomaker, für deinen Einkauf.
Dieter aus Wilhelmshaven, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
MT Temperatur-Sensor - BÜTTNE…
Danke Dieter, für deinen Einkauf.
Brigitta aus Wachenroth, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Camping Trenntoilette Kokosfa…
Danke Brigitta, für deinen Einkauf.
Stefan aus Bülach, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
MT StandBy-Lader Pro 12V-5A (…
Danke Stefan, für deinen Einkauf.
Sven aus Meuselwitz, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Aufschraub-Rosette Leichtmeta…
Danke Sven, für deinen Einkauf.
Thomas aus Hargesheim, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Umwälzpumpe 12 V (Schnel…
Danke Thomas, für deinen Einkauf.
Dieter aus Würzburg, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Beutel zum Ansetzen der Kokos…
Danke Dieter, für deinen Einkauf.
Miletic aus Bütschwil, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Heckklappenbolzen VW/Ford/Isu…
Danke Miletic, für deinen Einkauf.
Jan aus Murska Sobota, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Konvektor 400 mm 60 x 30…
Danke Jan, für deinen Einkauf.
Caminada aus Penon/ Kurtatsch, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Votronic Frischwassertankanze…
Danke Caminada, für deinen Einkauf.
Jürgen aus Übersaxen, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Votronic Frischwassertankanze…
Danke Jürgen, für deinen Einkauf.
Dieter aus Rauenberg, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Camping Trenntoilette Kokosfa…
Danke Dieter, für deinen Einkauf.
Christian aus Rödermark, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
MT Solar-Fernanzeige III LCD…
Danke Christian, für deinen Einkauf.
Monika aus Drage, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Camping Trenntoilette Kokosfa…
Danke Monika, für deinen Einkauf.
Frank Carsten aus Friedeburg, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Heckklappenbolzen VW/Ford/Isu…
Danke Frank Carsten, für deinen Einkauf.
Rainer aus Bielefeld, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Camping Trenntoilette Kokosfa…
Danke Rainer, für deinen Einkauf.
Christian aus Neustadt, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
MT StandBy-Lader Pro 12V-5A (…
Danke Christian, für deinen Einkauf.
Frank aus Worms, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Frostschutz G12evo 1 Lit…
Danke Frank, für deinen Einkauf.
Joachim aus Boppard, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
OGO Ersatzlüfter Premium (stä…
Danke Joachim, für deinen Einkauf.
Frank aus Siegen, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Ersatzpatrone für Truma Gasfi…
Danke Frank, für deinen Einkauf.
Kerstin aus Hünstetten, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Camping Trenntoilette Kokosfa…
Danke Kerstin, für deinen Einkauf.
Veysel aus Karlstadt, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Schaltpaneel 3010 Touch-…
Danke Veysel, für deinen Einkauf.
Frank aus Bad Laasphe, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Automatischer Entlüfter…
Danke Frank, für deinen Einkauf.
Rainer aus Elsdorf-Westermühlen, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
GOK Schneidringverschraubung…
Danke Rainer, für deinen Einkauf.
Dirk aus Dorsten, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
ALDE Verbrennungsventilator
Danke Dirk, für deinen Einkauf.
Jürgen aus Lübeck, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Votronic LCD-Batterie-Compute…
Danke Jürgen, für deinen Einkauf.
Zur Startseite gehen

MT Sickenfüller-Set - BÜTTNER Elektronik

17,90 €*

% 18,90 €* (5.29% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Bestellen Sie innerhalb von 36 Minuten
und Sie erhalten Ihre Lieferung voraussichtlich morgen, 25.05.2024
MT Sickenfüller-Set - BÜTTNER Elektronik
MT Sickenfüller-Set - BÜTTNER Elektronik

17,90 €*

% 18,90 €* (5.29% gespart)
Produktnummer: MT12100
Hersteller: Büttner Elektronik
Herstellernummer: 12100
EAN: 4260397962664
Produktinformationen "MT Sickenfüller-Set - BÜTTNER Elektronik"

Dächer von Reisemobilen sind in der Regel eben. Hier ist die Montage durch verkleben relativ problemlos. Es ist genügend Klebefläche vorhanden um mit unseren Spoilerprofilen eine absolut sichere Verklebung zu garantieren. Schwieriger wird es bei einem Kstenwagendach.Hier sind in Längsrichtung breite Sicken vorgesehen die dem Dach die nötige Stabilität geben. Um auch auf diesen Dächern zu garantieren, dass eine ausreichend große Klebefläche zur Verfügung steht und auch keine Windgeräusche auftreten können gibt es von uns den speziellen "Sickenfüller". Diese werden einfach in die Vertiefungen mit Sikaflex (liegt der Komplettanlage bei) eingeklebt. Auf diesen dann durchgehenden Fläche wird das vordere Spoilerprofil aufgeklebt und alles noch mal mit Sikaflex sauber abgezogen. In Fardrichtung ist nach vorne dann dich Fläche geschlossen(siehe Produktbild). Hinten ist es nicht nötig und auch nicht ratsam die Sicken aufzulüllen damit Wasser unter dem Modul problemlos abfließen kann. Wer die Dachfläche unter dem Modul von Zeit zu Zeit reinigen will, kann dies mit einem Dampfstrahler machen da unsere Anschlussdosen am Modul und auch die Dachdurchführung absolut druckwasserdicht sind. 

Das Set besteht immer aus zwei Alupallten. Diese sind speziell sandgestrahlt und vorbehandelt damit eine optimale Haftung garantiert ist. Je nach Mdulbreite und Positionierung müssen unterschiedlich viele Aluplatten eingesetzt werden. Messen Sie dies vor Bestellung einfach aus.

Lieferumfang:
Set: 2 x Aluplatte

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Zubehör Artikel

MT Klebeset für 1 Panel - BÜTTNER Elektronik
MT Klebeset für 1 Panel - BÜTTNER Elektronik
Eine Kombination von Reiniger- und Primerlösung, die auf Halteprofile und Dach aufgebracht wird, ermöglicht eine hochfeste Verbindung der Spoiler-, Eck- und Verbinderhalterungen auf GFK- oder serienmäßig lackierten Dachflächen. Ein Anschleifen neuer Lackoberflächen ist nicht nötig. Das MT Klebe-Set enthält alle Komponenten, die nötig sind, damit sogar der Selbsteinbauer eine professionelle Verbindung herstellen kann. Edelstahlschrauben zum Befestigen der Solarmodule liegen ebenso bei wie eine ausführliche Klebeanleitung. Zusätzlich benötigen Sie lediglich eine handelsübliche Handhebelpresse für Kartuschen sowie ein fusselfreies Tuch. Aufkleben mit Sicherheit Niemand bohrt gerne unnötig Befestigungslöcher in sein Reisemobildach. Darüber hinaus macht es auch wenig Sinn, da die dünne Dachhaut mit ihrer Isolierung sowieso keine hohe Schraubenfestigkeit garantiert.Deshalb haben wir bereits vor 15 Jahren hochwertige Halterungen gebaut und zusammen mit Sika-Industrie (Sikaflex) ein System entwickelt, um diese auf dem Fahrzeugdach ohne Bohren sicher zu verkleben. Auf diesen Dach-Spoilern werden dann die Solarmodule verschraubt und können bei Fahrzeugwechsel auch einfach gewechselt werden. Dach-Spoiler und Dachdurchführung bestehen nicht aus einfachem ABS-Material, sondern aus hochwertigem Poyurethan (PUR). Daher sind sie extrem witterungsbeständig und halten nicht etwa nur einige Jahre, sondern ein ganzes Reisemobilleben lang. Um Windgeräusche und Auftriebskräfte zu verhindern, wurde unser System zusätzlich im Windkanal erprobt und optimiert. Da unser aufklebbares Haltesystem selbst die strenge DIN-Norm erfüllt hat, wurde das System vom TÜV für das Verkleben auf Reisemobildächern freigegeben. Besser kleben statt schrauben Im Fahrzeugbau wird heutzutage immer mehr geklebt: Scheiben, Kotflügel, tragende Seitenwandelemente und selbst Reisemobilaufbauten werden so ohne eine einzige Schraubverbindung zusammengehalten. Das Wichtigste beim Verkleben von Werkstoffen ist, im Vorfeld zu testen, wie sich die einzelnen Materialien zueinander verhalten und zu ermitteln, welche Primer und sonstigen Haftvermittler für das betreffende Material nötig sind. Auch Langzeittests müssen absolviert werden, um zu garantieren, dass die Verklebung auch nach Jahren unter extremsten Umwelteinflüssen und unter ständig wechselnden Temperaturen stabil bleibt. Einfach nur aufkleben nach dem Motto »das wird schon halten«, nur um ein paar Euro einzusparen, ist im heutigen Straßenverkehr ebenso kurzsichtig wie gefährlich. Mit unserem Klebe-Set in Verbindung mit den PUR-Haltesystemen ist gewährleistet, dass – nach Klebeanleitung vorgegangen – jeder selbst eine professionelle Verklebung durchführen kann, die dann auch jeder Schraubverbindung auf dem Reisemobildach überlegen ist. Kleben – ganz einfach ! Zwischen Dach und Solarhalterung sollte eine Klebeschicht von etwa zwei Millimetern vorhanden sein. Diese Schicht kann ohne eine messbare Abnahme der Klebekraft auch auf etwa neun Millimeter vergrößert werden. Das bedeutet, dass auch eventuelle Dachunebenheiten (Verstärkungssicken) oder leicht gewölbte Dachkonstruktionen kein Problem beim Verkleben der Modulhalterungen darstellen. Die Verklebung kann im Freien durchgeführt werden, die Außentemperatur sollte dabei jedoch die 10 °C-Marke nicht unterschreiten. Während des Aufklebens sollte es trocken sein, danach spielt dies keine Rolle mehr, da der verwendete Kleber mit Feuchtigkeit (Luftfeuchtigkeit) ausreagiert. Nach dem Aufkleben Standzeit von etwa 24 Stunden. 

64,99 €*
Sofort versandbereit!
MT Klebeset für 2 Panel - BÜTTNER Elektronik
MT Klebeset für 2 Panel - BÜTTNER Elektronik
Eine Kombination von Reiniger- und Primerlösung, die auf Halteprofile und Dach aufgebracht wird, ermöglicht eine hochfeste Verbindung der Spoiler-, Eck- und Verbinderhalterungen auf GFK- oder serienmäßig lackierten Dachflächen. Ein Anschleifen neuer Lackoberflächen ist nicht nötig. Das MT Klebe-Set enthält alle Komponenten, die nötig sind, damit sogar der Selbsteinbauer eine professionelle Verbindung herstellen kann. Edelstahlschrauben zum Befestigen der Solarmodule liegen ebenso bei wie eine ausführliche Klebeanleitung. Zusätzlich benötigen Sie lediglich eine handelsübliche Handhebelpresse für Kartuschen sowie ein fusselfreies Tuch. Aufkleben mit Sicherheit Niemand bohrt gerne unnötig Befestigungslöcher in sein Reisemobildach. Darüber hinaus macht es auch wenig Sinn, da die dünne Dachhaut mit ihrer Isolierung sowieso keine hohe Schraubenfestigkeit garantiert.Deshalb haben wir bereits vor 15 Jahren hochwertige Halterungen gebaut und zusammen mit Sika-Industrie (Sikaflex) ein System entwickelt, um diese auf dem Fahrzeugdach ohne Bohren sicher zu verkleben. Auf diesen Dach-Spoilern werden dann die Solarmodule verschraubt und können bei Fahrzeugwechsel auch einfach gewechselt werden. Dach-Spoiler und Dachdurchführung bestehen nicht aus einfachem ABS-Material, sondern aus hochwertigem Poyurethan (PUR). Daher sind sie extrem witterungsbeständig und halten nicht etwa nur einige Jahre, sondern ein ganzes Reisemobilleben lang. Um Windgeräusche und Auftriebskräfte zu verhindern, wurde unser System zusätzlich im Windkanal erprobt und optimiert. Da unser aufklebbares Haltesystem selbst die strenge DIN-Norm erfüllt hat, wurde das System vom TÜV für das Verkleben auf Reisemobildächern freigegeben. Besser kleben statt schrauben Im Fahrzeugbau wird heutzutage immer mehr geklebt: Scheiben, Kotflügel, tragende Seitenwandelemente und selbst Reisemobilaufbauten werden so ohne eine einzige Schraubverbindung zusammengehalten. Das Wichtigste beim Verkleben von Werkstoffen ist, im Vorfeld zu testen, wie sich die einzelnen Materialien zueinander verhalten und zu ermitteln, welche Primer und sonstigen Haftvermittler für das betreffende Material nötig sind. Auch Langzeittests müssen absolviert werden, um zu garantieren, dass die Verklebung auch nach Jahren unter extremsten Umwelteinflüssen und unter ständig wechselnden Temperaturen stabil bleibt. Einfach nur aufkleben nach dem Motto »das wird schon halten«, nur um ein paar Euro einzusparen, ist im heutigen Straßenverkehr ebenso kurzsichtig wie gefährlich. Mit unserem Klebe-Set in Verbindung mit den PUR-Haltesystemen ist gewährleistet, dass – nach Klebeanleitung vorgegangen – jeder selbst eine professionelle Verklebung durchführen kann, die dann auch jeder Schraubverbindung auf dem Reisemobildach überlegen ist. Kleben – ganz einfach ! Zwischen Dach und Solarhalterung sollte eine Klebeschicht von etwa zwei Millimetern vorhanden sein. Diese Schicht kann ohne eine messbare Abnahme der Klebekraft auch auf etwa neun Millimeter vergrößert werden. Das bedeutet, dass auch eventuelle Dachunebenheiten (Verstärkungssicken) oder leicht gewölbte Dachkonstruktionen kein Problem beim Verkleben der Modulhalterungen darstellen. Die Verklebung kann im Freien durchgeführt werden, die Außentemperatur sollte dabei jedoch die 10 °C-Marke nicht unterschreiten. Während des Aufklebens sollte es trocken sein, danach spielt dies keine Rolle mehr, da der verwendete Kleber mit Feuchtigkeit (Luftfeuchtigkeit) ausreagiert. Nach dem Aufkleben Standzeit von etwa 24 Stunden. 

79,90 €*

JTL Cross-selling

Sofort versandbereit!
MT Klebeset für 2 Panel - BÜTTNER Elektronik
MT Klebeset für 2 Panel - BÜTTNER Elektronik
Eine Kombination von Reiniger- und Primerlösung, die auf Halteprofile und Dach aufgebracht wird, ermöglicht eine hochfeste Verbindung der Spoiler-, Eck- und Verbinderhalterungen auf GFK- oder serienmäßig lackierten Dachflächen. Ein Anschleifen neuer Lackoberflächen ist nicht nötig. Das MT Klebe-Set enthält alle Komponenten, die nötig sind, damit sogar der Selbsteinbauer eine professionelle Verbindung herstellen kann. Edelstahlschrauben zum Befestigen der Solarmodule liegen ebenso bei wie eine ausführliche Klebeanleitung. Zusätzlich benötigen Sie lediglich eine handelsübliche Handhebelpresse für Kartuschen sowie ein fusselfreies Tuch. Aufkleben mit Sicherheit Niemand bohrt gerne unnötig Befestigungslöcher in sein Reisemobildach. Darüber hinaus macht es auch wenig Sinn, da die dünne Dachhaut mit ihrer Isolierung sowieso keine hohe Schraubenfestigkeit garantiert.Deshalb haben wir bereits vor 15 Jahren hochwertige Halterungen gebaut und zusammen mit Sika-Industrie (Sikaflex) ein System entwickelt, um diese auf dem Fahrzeugdach ohne Bohren sicher zu verkleben. Auf diesen Dach-Spoilern werden dann die Solarmodule verschraubt und können bei Fahrzeugwechsel auch einfach gewechselt werden. Dach-Spoiler und Dachdurchführung bestehen nicht aus einfachem ABS-Material, sondern aus hochwertigem Poyurethan (PUR). Daher sind sie extrem witterungsbeständig und halten nicht etwa nur einige Jahre, sondern ein ganzes Reisemobilleben lang. Um Windgeräusche und Auftriebskräfte zu verhindern, wurde unser System zusätzlich im Windkanal erprobt und optimiert. Da unser aufklebbares Haltesystem selbst die strenge DIN-Norm erfüllt hat, wurde das System vom TÜV für das Verkleben auf Reisemobildächern freigegeben. Besser kleben statt schrauben Im Fahrzeugbau wird heutzutage immer mehr geklebt: Scheiben, Kotflügel, tragende Seitenwandelemente und selbst Reisemobilaufbauten werden so ohne eine einzige Schraubverbindung zusammengehalten. Das Wichtigste beim Verkleben von Werkstoffen ist, im Vorfeld zu testen, wie sich die einzelnen Materialien zueinander verhalten und zu ermitteln, welche Primer und sonstigen Haftvermittler für das betreffende Material nötig sind. Auch Langzeittests müssen absolviert werden, um zu garantieren, dass die Verklebung auch nach Jahren unter extremsten Umwelteinflüssen und unter ständig wechselnden Temperaturen stabil bleibt. Einfach nur aufkleben nach dem Motto »das wird schon halten«, nur um ein paar Euro einzusparen, ist im heutigen Straßenverkehr ebenso kurzsichtig wie gefährlich. Mit unserem Klebe-Set in Verbindung mit den PUR-Haltesystemen ist gewährleistet, dass – nach Klebeanleitung vorgegangen – jeder selbst eine professionelle Verklebung durchführen kann, die dann auch jeder Schraubverbindung auf dem Reisemobildach überlegen ist. Kleben – ganz einfach ! Zwischen Dach und Solarhalterung sollte eine Klebeschicht von etwa zwei Millimetern vorhanden sein. Diese Schicht kann ohne eine messbare Abnahme der Klebekraft auch auf etwa neun Millimeter vergrößert werden. Das bedeutet, dass auch eventuelle Dachunebenheiten (Verstärkungssicken) oder leicht gewölbte Dachkonstruktionen kein Problem beim Verkleben der Modulhalterungen darstellen. Die Verklebung kann im Freien durchgeführt werden, die Außentemperatur sollte dabei jedoch die 10 °C-Marke nicht unterschreiten. Während des Aufklebens sollte es trocken sein, danach spielt dies keine Rolle mehr, da der verwendete Kleber mit Feuchtigkeit (Luftfeuchtigkeit) ausreagiert. Nach dem Aufkleben Standzeit von etwa 24 Stunden. 

79,90 €*
MT Klebeset für 1 Panel - BÜTTNER Elektronik
MT Klebeset für 1 Panel - BÜTTNER Elektronik
Eine Kombination von Reiniger- und Primerlösung, die auf Halteprofile und Dach aufgebracht wird, ermöglicht eine hochfeste Verbindung der Spoiler-, Eck- und Verbinderhalterungen auf GFK- oder serienmäßig lackierten Dachflächen. Ein Anschleifen neuer Lackoberflächen ist nicht nötig. Das MT Klebe-Set enthält alle Komponenten, die nötig sind, damit sogar der Selbsteinbauer eine professionelle Verbindung herstellen kann. Edelstahlschrauben zum Befestigen der Solarmodule liegen ebenso bei wie eine ausführliche Klebeanleitung. Zusätzlich benötigen Sie lediglich eine handelsübliche Handhebelpresse für Kartuschen sowie ein fusselfreies Tuch. Aufkleben mit Sicherheit Niemand bohrt gerne unnötig Befestigungslöcher in sein Reisemobildach. Darüber hinaus macht es auch wenig Sinn, da die dünne Dachhaut mit ihrer Isolierung sowieso keine hohe Schraubenfestigkeit garantiert.Deshalb haben wir bereits vor 15 Jahren hochwertige Halterungen gebaut und zusammen mit Sika-Industrie (Sikaflex) ein System entwickelt, um diese auf dem Fahrzeugdach ohne Bohren sicher zu verkleben. Auf diesen Dach-Spoilern werden dann die Solarmodule verschraubt und können bei Fahrzeugwechsel auch einfach gewechselt werden. Dach-Spoiler und Dachdurchführung bestehen nicht aus einfachem ABS-Material, sondern aus hochwertigem Poyurethan (PUR). Daher sind sie extrem witterungsbeständig und halten nicht etwa nur einige Jahre, sondern ein ganzes Reisemobilleben lang. Um Windgeräusche und Auftriebskräfte zu verhindern, wurde unser System zusätzlich im Windkanal erprobt und optimiert. Da unser aufklebbares Haltesystem selbst die strenge DIN-Norm erfüllt hat, wurde das System vom TÜV für das Verkleben auf Reisemobildächern freigegeben. Besser kleben statt schrauben Im Fahrzeugbau wird heutzutage immer mehr geklebt: Scheiben, Kotflügel, tragende Seitenwandelemente und selbst Reisemobilaufbauten werden so ohne eine einzige Schraubverbindung zusammengehalten. Das Wichtigste beim Verkleben von Werkstoffen ist, im Vorfeld zu testen, wie sich die einzelnen Materialien zueinander verhalten und zu ermitteln, welche Primer und sonstigen Haftvermittler für das betreffende Material nötig sind. Auch Langzeittests müssen absolviert werden, um zu garantieren, dass die Verklebung auch nach Jahren unter extremsten Umwelteinflüssen und unter ständig wechselnden Temperaturen stabil bleibt. Einfach nur aufkleben nach dem Motto »das wird schon halten«, nur um ein paar Euro einzusparen, ist im heutigen Straßenverkehr ebenso kurzsichtig wie gefährlich. Mit unserem Klebe-Set in Verbindung mit den PUR-Haltesystemen ist gewährleistet, dass – nach Klebeanleitung vorgegangen – jeder selbst eine professionelle Verklebung durchführen kann, die dann auch jeder Schraubverbindung auf dem Reisemobildach überlegen ist. Kleben – ganz einfach ! Zwischen Dach und Solarhalterung sollte eine Klebeschicht von etwa zwei Millimetern vorhanden sein. Diese Schicht kann ohne eine messbare Abnahme der Klebekraft auch auf etwa neun Millimeter vergrößert werden. Das bedeutet, dass auch eventuelle Dachunebenheiten (Verstärkungssicken) oder leicht gewölbte Dachkonstruktionen kein Problem beim Verkleben der Modulhalterungen darstellen. Die Verklebung kann im Freien durchgeführt werden, die Außentemperatur sollte dabei jedoch die 10 °C-Marke nicht unterschreiten. Während des Aufklebens sollte es trocken sein, danach spielt dies keine Rolle mehr, da der verwendete Kleber mit Feuchtigkeit (Luftfeuchtigkeit) ausreagiert. Nach dem Aufkleben Standzeit von etwa 24 Stunden. 

64,99 €*