Zur Startseite gehen

Messen & Anzeigen

Filter
- 24 %
Sofort versandbereit!
MT 4000 iQ Batterie- Computer - Mess Shunt 100 A - BÜTTNER Elektronik
MT 4000 iQ Batterie- Computer - Mess Shunt 100 A - BÜTTNER Elektronik
Der MT 4000 iQ ist ein kompaktes Anzeigeinstrument, das auf Knopfdruck Auskunft über die aktuell noch vorhandene Batteriekapazität der Bordbatterie in Ah und % gibt. Darüber hinaus zeigt der Batterie-Computer den Ladezustand der Bordbatterie über eine seitliche Balkenanzeige an, und über die Restlaufanzeige ist auf einen Blick zu erkennen, wie lange die Verbraucher beim momentanen Stromverbrauch noch betrieben werden können. Alle Daten sind einfach abzurufen, und die Funktionen übersichtlich und logisch aufgebaut. Abzulesen sind auch die Spannung (V) von Bordbatterie und Startbatterie sowie der momentan fließende Lade-/Entladestrom. Auch Zeit und Datum können angezeigt werden. Das Display ist mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet. und eine Schaltschwelle ist frei programmierbar. Somit ist es möglich, einen Verbraucher beim Überschreiten einer gewissen Kapazität automatisch einzuschalten, der dann wieder ausschaltet, wenn ein bestimmter Wert wieder unterschritten wird. Der Messbereich des MT 4000 iQ lässt sich individuell auf die vorhandene Batteriekapazität (einstellbar bis 999 Ah) programmieren. Lieferbar ist das Gerät wahlweise mit einem 100 A-, 200 A- oder 400 A-Shunt. Technische Daten Anzeige von... ... momentane Batteriekapazität in % u. Ah ... Restlaufanzeige ... Strom in A ... Spannung in V ( Bord- / Startbatterie ) ... Zeit / Datum ... Temperatur ( mit Min / Max-Funktion ) Start-Bildschirm frei wählbar Messbereich: programmierbar Programmierbare Schaltschwellen Display-Beleuchtung Betriebsspannung ( V ): 12 bzw. 24 Maße: H × B × T ( mm ): 85 × 80 × 20 Einbautiefe ( mm ): 15 ( Einbauschablone beiliegend ) Farbe: silber metallic Lieferung erfolgt als Einbaugerät ( Aufbaugehäuse als Zubehör ) Lieferumfang: 1 St. Batterie-Computer (Anzeige) 1 St. Smart-Shunt 100 A, 200 A oder 400 A 1 St. Masseband 1 St. Steuerleitung 5 m lang 1 St. Temperatursensor 4 St. Befestigungsschrauben 1 St. Bedienungsanleitung 1 St. Bohrschablone

190,40 €* 249,00 €* (23.53% gespart)
- 25 %
Sofort versandbereit!
MT 4000 iQ Batterie- Computer - Mess Shunt 200 A - BÜTTNER Elektronik
MT 4000 iQ Batterie- Computer - Mess Shunt 200 A - BÜTTNER Elektronik
Der MT 4000 iQ ist ein kompaktes Anzeigeinstrument, das auf Knopfdruck Auskunft über die aktuell noch vorhandene Batteriekapazität der Bordbatterie in Ah und % gibt. Darüber hinaus zeigt der Batterie-Computer den Ladezustand der Bordbatterie über eine seitliche Balkenanzeige an, und über die Restlaufanzeige ist auf einen Blick zu erkennen, wie lange die Verbraucher beim momentanen Stromverbrauch noch betrieben werden können. Alle Daten sind einfach abzurufen, und die Funktionen übersichtlich und logisch aufgebaut. Abzulesen sind auch die Spannung (V) von Bordbatterie und Startbatterie sowie der momentan fließende Lade-/Entladestrom. Auch Zeit und Datum können angezeigt werden. Das Display ist mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet. und eine Schaltschwelle ist frei programmierbar. Somit ist es möglich, einen Verbraucher beim Überschreiten einer gewissen Kapazität automatisch einzuschalten, der dann wieder ausschaltet, wenn ein bestimmter Wert wieder unterschritten wird. Der Messbereich des MT 4000 iQ lässt sich individuell auf die vorhandene Batteriekapazität (einstellbar bis 999 Ah) programmieren. Lieferbar ist das Gerät wahlweise mit einem 100 A-, 200 A- oder 400 A-Shunt. Technische Daten Anzeige von... ... momentane Batteriekapazität in % u. Ah ... Restlaufanzeige ... Strom in A ... Spannung in V ( Bord- / Startbatterie ) ... Zeit / Datum ... Temperatur ( mit Min / Max-Funktion ) Start-Bildschirm frei wählbar Messbereich: programmierbar Programmierbare Schaltschwellen Display-Beleuchtung Betriebsspannung ( V ): 12 bzw. 24 Maße: H × B × T ( mm ): 85 × 80 × 20 Einbautiefe ( mm ): 15 ( Einbauschablone beiliegend ) Farbe: silber metallic Lieferung erfolgt als Einbaugerät ( Aufbaugehäuse als Zubehör ) Lieferumfang: 1 St. Batterie-Computer (Anzeige) 1 St. Smart-Shunt 100 A, 200 A oder 400 A 1 St. Masseband 1 St. Steuerleitung 5 m lang 1 St. Temperatursensor 4 St. Befestigungsschrauben 1 St. Bedienungsanleitung 1 St. Bohrschablone

209,44 €* 279,00 €* (24.93% gespart)
- 25 %
Sofort versandbereit!
MT 4000 iQ Batterie- Computer - Mess Shunt 400 A - BÜTTNER Elektronik
MT 4000 iQ Batterie- Computer - Mess Shunt 400 A - BÜTTNER Elektronik
Der MT 4000iQ ist ein kompaktes Anzeigeinstrument, das auf Knopfdruck Auskunft über die aktuell noch vorhandene Batteriekapazität der Bordbatterie in Ah und % gibt. Darüber hinaus zeigt der Batterie-Computer den Ladezustand der Bordbatterie über eine seitliche Balkenanzeige an, und über die Restlaufanzeige ist auf einen Blick zu erkennen, wie lange die Verbraucher beim momentanen Stromverbrauch noch betrieben werden können. Alle Daten sind einfach abzurufen, und die Funktionen übersichtlich und logisch aufgebaut. Abzulesen sind auch die Spannung (V) von Bord- und Starterbatterie sowie der momentan fließende Lade- und Entladestrom. Auch Zeit und Datum können angezeigt werden. Das Display ist mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet und eine Schaltschwelle ist frei programmierbar. Somit ist es möglich, einen Verbraucher bei Überschreiten einer gewissen Kapazität automatisch einzuschalten, der dann wieder ausschaltet, wenn ein bestimmter Wert wieder unterschritten wird. Der Messbereich des MT 4000iQ lässt sich individuell auf die vorhandene Batteriekapazität (einstellbar bis 999Ah) programmieren. Lieferbar ist das Gerät wahlweise mit einem 100A, 200A oder 400A Shunt.   MT 4000 iQ        Spannung Maße (mm) mit 100A Mess-Shunt 12/24V 85 x 80 x 20 mit 200A Mess-Shunt 12/24V 85 x 80 x 20 mit 400A Mess-Shunt 12/24V 85 x 80 x 20   Wie funktioniert ein Batterie-Computer?   -Zum Batterie-Computer gehören ein Strommesser sowie eine Rechenelektronik. Als Strommesser fungiert ein Messwiderstand (Shunt), der am Minuspol der Bordbatterie/n sitzt und den kommenden oder gehenden Strom erfasst. Dieser Wert wird dann an eine Elektronik weitergeleitet, die ihn auf einem Display in Ampere anzeigt. Gleichzeitig wird der Stromwert in einem Rechenprogramm verarbeitet, um daraus die momentan vorhandene Batteriekapazität zu ermitteln, die ebenfalls angezeigt wird. Das hört sich zwar einfach an, ist es aber nicht, da viele Parameter (Temperatur, Strommenge, Verschleiß usw.) berücksichtigt werden müssen. Einfach ist dagegen die Montage: Shunt an den Minuspol der Bordbatterie/n anklemmen, Gesamtkapazität der Batterie/n in den Batterie-Computer eingeben und Batteriesatz voll aufladen. Danach zeigt der Batterie-Computer die momentan vorhandene Batteriekapazität in Ah an. Für weniger technisch versierte Benutzer lässt sich die Anzeige auch auf % sowie die Restlaufzeit umschalten. Abgerufen werden kann darüber hinaus die Systemspannung (V), der momentan fließende Strom sowie Datum, Uhrzeit und Temperatur. Zusätzlich ist der Batterie-Computer mit einem frei programmierbaren Schaltausgang ausgestattet. Somit ist es möglich, einen Verbraucher bei einer bestimmten Kapazitätshöhe ein bzw. auszuschalten.   Lieferumfang: 1 St. Batterie-Computer (Anzeige) 1 St. Smart-Shunt 100 A, 200 A oder 400 A 1 St. Masseband 1 St. Steuerleitung 5 m lang 1 St. Temperatursensor 4 St. Befestigungsschrauben 1 St. Bedienungsanleitung 1 St. Bohrschablone

261,80 €* 349,00 €* (24.99% gespart)
- 12 %
Sofort versandbereit!
MT 5000 iQ Batterie- Computer - 100A Mess Shunt - BÜTTNER Elektronik
MT 5000 iQ Batterie- Computer - 100A Mess Shunt - BÜTTNER Elektronik
Der richtige Shunt  Achtung! Da der gesamte fließende Strom über den Mess-Shunt (wird an der Bordbatterie montiert) geleitet werden muss, ist es wichtig zu wissen wie viel Strom fließt. In den meisten Fällen - wenn keine großen Wechselrichter (bis 1.000 W) oder Ankerwinden und Bugstrahlruder betrieben werden - reicht ein 100A-Shunt aus. Ansonsten muss ein 200A- (Wechsel- richter bis 2.000 Watt) bzw. ein 400A-Shunt eingesetzt werden.  Clevere Lösung - Die Temperatur-Anzeige  Batterie-Computer gibt es viele am Markt.  Auch wenn diese sich sehr ähnlich sehen, gilt es auf die Details zu achten. So haben wir zusätzlich eine Außen-Temperaturanzeige mit Speicherfunktion integriert. Dass dies mit der Funktion eines Batterie-Computers nichts zu tun hat ist klar, aber die Elektronik kann diese Zusatzfunktion übernehmen.  Warum also nicht? Es wird sogar der maximale bzw. minimale Wert (Nachttemperatur) abgespeichert und ist auf Knopfdruck abrufbar. Eigentlich doch gar nicht so uninteressant wie kalt es in der Nacht war. Nicht nur für eventuell ungeheizte Tanks oder Wasservorräte die im kalten Staufach lagern.   Der MT 5000 iQ ist ein kompaktes Anzeigeinstrument, das auf Knopfdruck Auskunft über die aktuell noch vorhandene Batteriekapazität der Bordbatterie in Ah und % gibt. Darüber hinaus zeigt der Batterie-Computer den Ladezustand der Bordbatterie über eine seitliche Balkenanzeige an, und über die Restlaufanzeige ist auf einen Blick zu erkennen, wie lange die Verbraucher beim momentanen Stromverbrauch noch betrieben werden können. Alle Daten sind einfach abzurufen, und die Funktionen übersichtlich und logisch aufgebaut. Abzulesen sind auch die Spannung (V) von Bordbatterie und Startbatterie sowie der momentan fließende Lade-/Entladestrom. Auch Zeit und Datum können angezeigt werden. Das Display ist mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet. und eine Schaltschwelle ist frei programmierbar. Somit ist es möglich, einen Verbraucher beim Überschreiten einer gewissen Kapazität automatisch einzuschalten, der dann wieder ausschaltet, wenn ein bestimmter Wert wieder unterschritten wird. Der Messbereich des MT 5000 iQ lässt sich individuell auf die vorhandene Batteriekapazität (einstellbar bis 999 Ah) programmieren. Lieferbar ist das Gerät wahlweise mit einem 100A-, 200A- oder 400A-Shunt. Technische Daten Anzeige von... ... momentane Batteriekapazität in % u. Ah ... Restlaufanzeige ... Strom in A ... Spannung in V (Bord- / Startbatterie) ... Zeit / Datum ... Temperatur (mit Min / Max-Funktion)   Start-Bildschirm frei wählbar Messbereich: programmierbar Programmierbare Schaltschwellen Display-Beleuchtung Betriebsspannung (V): 12 bzw. 24 Maße: H × B × T (mm): 85×80 ×20 Einbautiefe (mm): 15 (Einbauschablone beiliegend) Farbe: schwarz Lieferung erfolgt als Einbaugerät (Aufbaugehäuse als Zubehör)

219,00 €* 249,00 €* (12.05% gespart)
- 7 %
MT 5000 iQ Batterie- Computer - 200A Mess Shunt - BÜTTNER Elektronik
MT 5000 iQ Batterie- Computer - 200A Mess Shunt - BÜTTNER Elektronik
Der richtige Shunt  Achtung! Da der gesamte fließende Strom über den Mess-Shunt (wird an der Bordbatterie montiert) geleitet werden muss, ist es wichtig zu wissen wie viel Strom fließt. In den meisten Fällen - wenn keine großen Wechselrichter (bis 1.000 W) oder Ankerwinden und Bugstrahlruder betrieben werden - reicht ein 100A-Shunt aus. Ansonsten muss ein 200A- (Wechsel- richter bis 2.000 Watt) bzw. ein 400A-Shunt eingesetzt werden.  Clevere Lösung - Die Temperatur-Anzeige  Batterie-Computer gibt es viele am Markt.  Auch wenn diese sich sehr ähnlich sehen, gilt es auf die Details zu achten. So haben wir zusätzlich eine Außen-Temperaturanzeige mit Speicherfunktion integriert. Dass dies mit der Funktion eines Batterie-Computers nichts zu tun hat ist klar, aber die Elektronik kann diese Zusatzfunktion übernehmen.  Warum also nicht? Es wird sogar der maximale bzw. minimale Wert (Nachttemperatur) abgespeichert und ist auf Knopfdruck abrufbar. Eigentlich doch gar nicht so uninteressant wie kalt es in der Nacht war. Nicht nur für eventuell ungeheizte Tanks oder Wasservorräte die im kalten Staufach lagern.   Der MT 5000 iQ ist ein kompaktes Anzeigeinstrument, das auf Knopfdruck Auskunft über die aktuell noch vorhandene Batteriekapazität der Bordbatterie in Ah und % gibt. Darüber hinaus zeigt der Batterie-Computer den Ladezustand der Bordbatterie über eine seitliche Balkenanzeige an, und über die Restlaufanzeige ist auf einen Blick zu erkennen, wie lange die Verbraucher beim momentanen Stromverbrauch noch betrieben werden können. Alle Daten sind einfach abzurufen, und die Funktionen übersichtlich und logisch aufgebaut. Abzulesen sind auch die Spannung (V) von Bordbatterie und Startbatterie sowie der momentan fließende Lade-/Entladestrom. Auch Zeit und Datum können angezeigt werden. Das Display ist mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet. und eine Schaltschwelle ist frei programmierbar. Somit ist es möglich, einen Verbraucher beim Überschreiten einer gewissen Kapazität automatisch einzuschalten, der dann wieder ausschaltet, wenn ein bestimmter Wert wieder unterschritten wird. Der Messbereich des MT 5000 iQ lässt sich individuell auf die vorhandene Batteriekapazität (einstellbar bis 999 Ah) programmieren. Lieferbar ist das Gerät wahlweise mit einem 100A-, 200A- oder 400A-Shunt. Technische Daten Anzeige von... ... momentane Batteriekapazität in % u. Ah ... Restlaufanzeige ... Strom in A ... Spannung in V (Bord- / Startbatterie) ... Zeit / Datum ... Temperatur (mit Min / Max-Funktion)   Start-Bildschirm frei wählbar Messbereich: programmierbar Programmierbare Schaltschwellen Display-Beleuchtung Betriebsspannung (V): 12 bzw. 24 Maße: H × B × T (mm): 85×80 ×20 Einbautiefe (mm): 15 (Einbauschablone beiliegend) Farbe: schwarz Lieferung erfolgt als Einbaugerät (Aufbaugehäuse als Zubehör)

259,00 €* 279,00 €* (7.17% gespart)
- 6 %
MT 5000 iQ Batterie- Computer - 400A Mess Shunt - BÜTTNER Elektronik
MT 5000 iQ Batterie- Computer - 400A Mess Shunt - BÜTTNER Elektronik
Der richtige Shunt Achtung! Da der gesamte fließende Strom über den Mess-Shunt (wird an der Bordbatterie montiert) geleitet werden muss, ist es wichtig zu wissen wie viel Strom fließt. In den meisten Fällen - wenn keine großen Wechselrichter (bis 1.000 W) oder Ankerwinden und Bugstrahlruder betrieben werden - reicht ein 100A-Shunt aus. Ansonsten muss ein 200A- (Wechsel- richter bis 2.000 Watt) bzw. ein 400A-Shunt eingesetzt werden. Clevere Lösung - Die Temperatur-Anzeige Batterie-Computer gibt es viele am Markt. Auch wenn diese sich sehr ähnlich sehen, gilt es auf die Details zu achten. So haben wir zusätzlich eine Außen-Temperaturanzeige mit Speicherfunktion integriert. Dass dies mit der Funktion eines Batterie-Computers nichts zu tun hat ist klar, aber die Elektronik kann diese Zusatzfunktion übernehmen. Warum also nicht? Es wird sogar der maximale bzw. minimale Wert (Nachttemperatur) abgespeichert und ist auf Knopfdruck abrufbar. Eigentlich doch gar nicht so uninteressant wie kalt es in der Nacht war. Nicht nur für eventuell ungeheizte Tanks oder Wasservorräte die im kalten Staufach lagern. Der MT 5000 iQ ist ein kompaktes Anzeigeinstrument, das auf Knopfdruck Auskunft über die aktuell noch vorhandene Batteriekapazität der Bordbatterie in Ah und % gibt. Darüber hinaus zeigt der Batterie-Computer den Ladezustand der Bordbatterie über eine seitliche Balkenanzeige an, und über die Restlaufanzeige ist auf einen Blick zu erkennen, wie lange die Verbraucher beim momentanen Stromverbrauch noch betrieben werden können. Alle Daten sind einfach abzurufen, und die Funktionen übersichtlich und logisch aufgebaut. Abzulesen sind auch die Spannung (V) von Bordbatterie und Startbatterie sowie der momentan fließende Lade-/Entladestrom. Auch Zeit und Datum können angezeigt werden. Das Display ist mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet. und eine Schaltschwelle ist frei programmierbar. Somit ist es möglich, einen Verbraucher beim Überschreiten einer gewissen Kapazität automatisch einzuschalten, der dann wieder ausschaltet, wenn ein bestimmter Wert wieder unterschritten wird. Der Messbereich des MT 5000 iQ lässt sich individuell auf die vorhandene Batteriekapazität (einstellbar bis 999 Ah) programmieren. Lieferbar ist das Gerät wahlweise mit einem 100A-, 200A- oder 400A-Shunt. Technische Daten Anzeige von... ... momentane Batteriekapazität in % u. Ah ... Restlaufanzeige ... Strom in A ... Spannung in V (Bord- / Startbatterie) ... Zeit / Datum ... Temperatur (mit Min / Max-Funktion) Start-Bildschirm frei wählbar Messbereich: programmierbar Programmierbare Schaltschwellen Display-Beleuchtung Betriebsspannung (V): 12 bzw. 24 Maße: H × B × T (mm): 85×80 ×20 Einbautiefe (mm): 15 (Einbauschablone beiliegend) Farbe: schwarz Lieferung erfolgt als Einbaugerät (Aufbaugehäuse als Zubehör)

329,00 €* 349,00 €* (5.73% gespart)
- 20 %
MT Batterie-Computer iQ BASIC PRO - BÜTTNER Elektronik
MT Batterie-Computer iQ BASIC PRO - BÜTTNER Elektronik
Ganz neu auf dem Markt ist der MT iQ BASICPRO. Dieser Batterie-Computer ist mit einem Hall-Sensor ausgerüstet und informiert über den momentan fließenden Strom (A) sowie die Kapazität (in % und Ah), die noch in der/den Bordbatterie/n vorhanden ist. Auf Tastendruck ist auch die verfügbare Restlaufzeit abrufbar. Diese informiert wie lange (bei aktuellem Verbrauch) noch Strom zur Verfügung steht. Angezeigt werden die Werte auf einem Multi-Display. Einfach des persönlich interessantesten Messwert festlegen. Die anderen Daten werden klein im Display mit angezeigt. Montage und Programmierung sind sehr unkompliziert: Einfach die vorhandenen Batteriekabel von der Batterie trennen, durch den Hall-Sensor führen und wieder anschließen. Dann den Batterie-Computer auf die vorhandene Kapazität einstellen und eine Vollladung durchführen. Anschließend wird auf Knopfdruck angezeigt, was an Kapazität noch in der Batterie vorhanden ist. Technische Daten Anzeige von ... ... momentaner Batteriekapazität in % ... momentaner Batteriekapazität in Ah ... Strom in A (Bordbatterie) ... Spannung in V (Bordbatterie) ... Restlaufzeit Batteriekapazität: programmierbar Messbereich Strom: (0 A ··· +/- 200 A) Messbereich Spannung: (7 V ··· 32,7 V) Display Beleuchtung Betriebsspannung: 12 bzw. 24 V Maße: H × B × T: 90 × 95 × 22 mm Einbautiefe: 20 mm Farbe schwarz/metallic Hall-Sensor mit Steuerleitung Montage sowohl als Einbau- als auch als Aufbaugerät möglich (Aufbaugehäuse im Lieferumfang enthalten) Messung mit Hall-Effekt Die Messung des Stroms beim MT iQ BASICPRO erfolgt durch Auswertung vom Magnetfeld im Hall-Sensor. Der einzige Fehler der bei der Installation gemacht werden kann ist, dass der Geber falsch herum eingesetzt wird. Das ist aber ganz leicht herauszufinden. Einfach Verbraucher einschalten, dann muss ein Minuswert auf der Anzeige erscheinen. Wird ein positiver Wert angezeigt, Geber einfach umdrehen. Der Sensor erfasst Ströme bis 200A.

199,00 €* 249,00 €* (20.08% gespart)
Sofort versandbereit!
MT iQ Solar Pro - BÜTTNER Elektronik
MT iQ Solar Pro - BÜTTNER Elektronik
Universal-Solar-Fernanzeige geeignet für alle Solarsysteme.Die Messung erfolgt über einen Hall-Sensor. Einsetzbar, auch wenn mehrere Solarregler (bis 200 A) parallel betrieben werden.Angezeigt werden: Ladestrom (A), Systemspannung (V), Solarleistung als Balkendiagramm und %. Auch der MT iQ Solar Pro ist mit einer Stromzählfunktion (Ah) ausgestattet.Der MT iQ SOLAR PRO ist als Einbaugerät konzipiert, im Lieferumfang wird jedoch auch ein Aufbaugehäuse mitgeliefert.Als Zubehör ist eine Kabelverlängerung um zusätzlich 5 Meter erhältlich.

157,00 €*
/ ##
MT LCD-Amperemeter - BÜTTNER Elektronik
MT LCD-Amperemeter - BÜTTNER Elektronik
Anzeige des fließenden Stroms bis 100A (etwa von der Solaranlage oder Überwachung des Stroms der momentan eingeschalteten Verbraucher). zusätzlich: Anzeige von Datum und Uhrzeit; programmierbarer Schaltausgang; Mess-Shunt im Lieferumfang enthalten. Betriebsspannung 9-30 V Einbautiefe 15 mm Maße HxB 85x80 mm

159,00 €*
MT LCD-Thermometer - BÜTTNER Elektronik
MT LCD-Thermometer - BÜTTNER Elektronik
Misst die Innen- und Außentemperatur über Fernfühler (Messfühler inklusive). Darüber hinaus verfügt das Gerät über einen Speicher, in dem die jeweiligen Min/Max Werte abgelegt werden können, sowie über einen programmierbaren Schaltausgang. Betriebsspannung 9-30 V Einbautiefe 15 mm Messbereich -30 - +90°C Meßauflösung 0,1°C Maße HxB 85x80 mm

119,00 €*
MT Solar-Fernanzeige I LED - BÜTTNER Elektronik
MT Solar-Fernanzeige I LED - BÜTTNER Elektronik
MT Solar-Fernanzeige I Zeigt über LEDs die momentane Leistung der Solaranlage stufenweise in Prozent (10%-100%). Wenn die Vollladung der Batterie erreicht ist, leuchtet eine zusätzliche Kontroll-LED.Solar-FernüberwachungEines ist klar: Es fließt in einer Solaranlage nicht mehr oder weniger Strom, nur weil eine Anzeige integriert ist. Die Erfahrung zeigt uns aber, dass selbst der technisch weniger interessierte gerne wissen will, was seine Anlage gerade leistet. Oder wenigstens die sichtbare Kontrolle, ob die Solaranlage einwandfrei arbeitet und wann die Bordbatterie vollgeladen ist.Diese Aufgabe erfüllt bereits die Solar-Fernanzeige I. An einem Balkendiagramm wird angezeigt, in welchem Leistungsbereich de Anlage momentan arbeitet. Zusätzlich zeigt eine LED an, wenn die Batterie den Voll-Ladezustand erreicht hat.Noch komfortabler ist die Solar-Fernanzeige II: Diese zeigt auf einem beleuchteten Display den Ladestrom und verfügt darüber hinaus über die Möglichkeit, noch viele andere Daten zur Anzeige zu bringen. Interessant ist auch der Schaltausgang: Hier besteht die Möglichkeit, etwa im Sommer einen Zusatzlüfter oder ein Relais anzusteuern, wenn eine bestimmte Spannungsschwelle überschritten wird.Egal für welches Anzeigegerät Sie sich entscheiden, der Anschluss ist ganz einfach. Die jeweilige Fernanzeige wird mit dem mitgelieferten Kabel einfach am MT-Solarregler eingesteckt und ist sofort einsatzbereit.

62,94 €*
/ ##
- 10 %
Sofort versandbereit!
MT Solar-Fernanzeige II LCD - BÜTTNER Elektronik
MT Solar-Fernanzeige II LCD - BÜTTNER Elektronik
MT Solar-Fernanzeige II Mit großem LCD-Display und vielen Zusatzfunktionen ausgestattet. Angezeigt werden: Ladestrom (A), Systemspannung (V), Lade-Funktion, Solarleistung als Balkendiagramm sowie Uhr und Datum. Darüber hinaus verfügt die Solar-Fernanzeige II über eine Stromzählfunktion (Ah und Wh). Hier kann abgelesen werden, wie viel Kapazität an die Batterie abgegeben wurde. Diese Anzeige kann universell auf Null gestellt werden. Ein Schaltausgang zur freien Programmierung steht ebenfalls zur Verfügung. Hier kann ein Relais angesteuert werden, das bei einer bestimmten Spannung einen Verbraucher zu- oder abschaltet.Solar-FernüberwachungEines ist klar: Es fließt in einer Solaranlage nicht mehr oder weniger Strom, nur weil eine Anzeige integriert ist. Die Erfahrung zeigt uns aber, dass selbst der technisch weniger interessierte gerne wissen will, was seine Anlage gerade leistet. Oder wenigstens die sichtbare Kontrolle, ob die Solaranlage einwandfrei arbeitet und wann die Bordbatterie vollgeladen ist.Diese Aufgabe erfüllt bereits die Solar-Fernanzeige I. An einem Balkendiagramm wird angezeigt, in welchem Leistungsbereich de Anlage momentan arbeitet. Zusätzlich zeigt eine LED an, wenn die Batterie den Voll-Ladezustand erreicht hat.Noch komfortabler ist die Solar-Fernanzeige II: Diese zeigt auf einem beleuchteten Display den Ladestrom und verfügt darüber hinaus über die Möglichkeit, noch viele andere Daten zur Anzeige zu bringen. Interessant ist auch der Schaltausgang: Hier besteht die Möglichkeit, etwa im Sommer einen Zusatzlüfter oder ein Relais anzusteuern, wenn eine bestimmte Spannungsschwelle überschritten wird.Egal für welches Anzeigegerät Sie sich entscheiden, der Anschluss ist ganz einfach. Die jeweilige Fernanzeige wird mit dem mitgelieferten Kabel einfach am MT-Solarregler eingesteckt und ist sofort einsatzbereit.

82,35 €* 91,60 €* (10.1% gespart)
/ ##
- 13 %
Sofort versandbereit!
MT Solar-Fernanzeige III LCD - BÜTTNER Elektronik
MT Solar-Fernanzeige III LCD - BÜTTNER Elektronik
MT Solar-Fernanzeige III Mit großem LCD-Display und vielen Zusatzfunktionen ausgestattet. Angezeigt werden: Ladestrom (A), Systemspannung (V), Lade-Funktion, Solarleistung als Balkendiagramm sowie Uhr und Datum. Darüber hinaus verfügt die Solar-Fernanzeige II über eine Stromzählfunktion (Ah und Wh). Hier kann abgelesen werden, wie viel Kapazität an die Batterie abgegeben wurde. Diese Anzeige kann universell auf Null gestellt werden. Ein Schaltausgang zur freien Programmierung steht ebenfalls zur Verfügung. Hier kann ein Relais angesteuert werden, das bei einer bestimmten Spannung einen Verbraucher zu- oder abschaltet.Solar-FernüberwachungEines ist klar: Es fließt in einer Solaranlage nicht mehr oder weniger Strom, nur weil eine Anzeige integriert ist. Die Erfahrung zeigt uns aber, dass selbst der technisch weniger interessierte gerne wissen will, was seine Anlage gerade leistet. Oder wenigstens die sichtbare Kontrolle, ob die Solaranlage einwandfrei arbeitet und wann die Bordbatterie vollgeladen ist.Diese Aufgabe erfüllt bereits die Solar-Fernanzeige I. An einem Balkendiagramm wird angezeigt, in welchem Leistungsbereich de Anlage momentan arbeitet. Zusätzlich zeigt eine LED an, wenn die Batterie den Voll-Ladezustand erreicht hat.Noch komfortabler ist die Solar-Fernanzeige II+III: Diese zeigt auf einem beleuchteten Display den Ladestrom und verfügt darüber hinaus über die Möglichkeit, noch viele andere Daten zur Anzeige zu bringen. Interessant ist auch der Schaltausgang: Hier besteht die Möglichkeit, etwa im Sommer einen Zusatzlüfter oder ein Relais anzusteuern, wenn eine bestimmte Spannungsschwelle überschritten wird.Egal für welches Anzeigegerät Sie sich entscheiden, der Anschluss ist ganz einfach. Die jeweilige Fernanzeige wird mit dem mitgelieferten Kabel einfach am MT-Solarregler eingesteckt und ist sofort einsatzbereit.

79,83 €* 91,60 €* (12.85% gespart)
/ ##
victron energy SmartShunt 500A/50mV Batteriecomputer App
victron energy SmartShunt 500A/50mV Batteriecomputer App
Der SmartShunt ist ein Alles-in-einem-Batteriewächter, nur ohne Display.   Ihr Telefon fungiert als Display. Der SmartShunt verbindet sich über Bluetooth mit der VictronConnect App auf Ihrem Telefon (oder Tablet) und Sie können alle überwachten Batterieparameter, wie Ladezustand, Restlaufzeit, Verlaufsinformationen und vieles mehr bequem auslesen.    Alternativ kann der SmartShunt angeschlossen und von einem GX-Gerät gelesen werden. Der Anschluss an den SmartShunt erfolgt über ein VE.Direct-Kabel.    Der SmartShunt ist eine gute Alternative für einen BMV-Batteriewächter, insbesondere für Systeme, bei denen eine Batterieüberwachung erforderlich ist, aber weniger Verkabelung und Unordnung gewünscht wird. Der SmartShunt ist mit Bluetooth, einem VE. Direct-Anschluss und einer Verbindung ausgestattet, die zur Überwachung einer zweiten Batterie, zur Überwachung des Mittelpunkts oder zum Anschluss eines Temperatursensors verwendet werden kann.    Unterschiede im Vergleich zum BMV712 Batteriewächter: - Kein programmierbarer optischer und akustischer Alarm. - Kein programmierbares Relais.

113,05 €*
- 10 %
Votronic Abdeckung für Smart-Shunt
Votronic Abdeckung für Smart-Shunt
Kunststoff-Abdeckung für Smart-Shunt 100, 200 und 400 für LCD-Batterie-Computer S bzw. VPC Jupiter.

9,00 €* 10,00 €* (10% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Abwassertankanzeige S
Votronic Abwassertankanzeige S
Gerätetyp Art.-Nr. Betriebs-spannung[V] Strom-aufnahme[mA] Maße(BxHxT)[mm] Einbau-maße[mm] Gewicht[g] Abwassertankanzeige S 5313 12 und 24 1 - 30 47 x 85 x 20 29 x 63 x 18 25 Prüfzeichen: CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) Lieferumfang:Befestigungsschrauben, Bedienungsanleitung, BohrschabloneBeschreibungDie VOTRONIC Tankanzeigen wurden zur genauen Füllstandsmessung konzipiert und sind für alle Tankmaterialien und Tankgrößen verwendbar. Sie unterscheiden sich in der Anordnung der dreifarbigen Anzeigeleuchtdioden an den Bereichsenden und im Symbolaufdruck auf der Frontplatte.Die Füllhöhen der Tanks werden als übersichtliche Leuchtbalken mit jeweils 10 Leuchtdioden dreifarbig dargestellt, was die genaue Erfassung der Tankfüllstände auf einen Blick gestattet. Die Anzeigen arbeiten stufenlos, da Zwischenstände mit variabler Helligkeit dargestellt werden und somit auch Tendenzen sofort zu erkennen sind. Beim Betanken und Entleeren der Behälter vermittelt die stetig steigende oder fallende Anzeige dem Anwender das direkte Abbild des aktuellen Füllstandes und ermöglicht somit die vollständige Kontrolle des Vorgangs. Dazu trägt auch der Dauerbetrieb der Anzeige bei. Auf Knopfdruck ist die Anzeige ein- und abschaltbar bzw. schaltet sich nach ca. 10 Minuten automatisch wieder ab.Die Anzeigegeräte sind als Panel-Version passend zum VOTRONIC Modulsystem ausgeführt und reihen sich optimal an andere VOTRONIC Anzeigegeräte an (einheitliche Höhe 85 mm). Selbstverständlich ist auch die Nachrüstung einer einzelnen Anzeige im Fahrzeug möglich. Geringe Frontplattenmaße und die besonders geringe Einbautiefe von nur 18 mm erlauben die Montage an nahezu jeder Stelle. Der dahinter liegende Stauraum kann somit weiter genutzt werden.Die Geräte sind gegen Falschpolung und Überlastung geschützt und einfach über Schraubklemmen an der Geräterückseite anzuschließen. Einbau- und Bedienungsanleitung sowie Bohrschablone für den Möbelausschnitt gehören zum Lieferumfang. Die Anzeigen sind wie die Geber auch für 12V- und 24V-Betrieb geeignet.Je nach Anwendungsfall und Tank kann einer der VOTRONIC Tankgeber eingesetzt werden: Tankelektrode 15-50 K Tank-Sensor FL Tank-Sensor Diesel 010Die Anzeigegeräte können jeweils auch mit 2 Tanks belegt werden (z.B. Innen-/Außen-Tank, Sommer-/Winter-Betrieb, Zusatztank etc.). Für die Umschaltung sind Einzelschalter 2xUM geeignet, z.B. Schalter-Panel 16 A S Art.-Nr. 1289 bzw. Schalter-Panel 2x16 A S Art.-Nr. 1291Bisherige Messwertaufnehmer Tank-Geber-Set und Tanksonde arbeiteten nach dem konduktiven Messverfahren (Leitfähigkeit) und sind auf Grund der 7-stufigen Messung und für den Dauerbetrieb an den Tankanzeigen nicht mehr geeignet.

45,63 €* 50,70 €* (10% gespart)
- 10 %
CAMPER4X4 Tipp
Sofort versandbereit!
Votronic Bluetooth-Connector S-BC
Votronic Bluetooth-Connector S-BC
Kompatibel zu LCD-Batterie-Computer S und VPC Jupiter mit Smart-Shunt Kompatibel zu Votronic Solar-Laderegler (SR und MPP) ab 2013 mit LCD-Solar-Computer S Solar- und Batterie-Informationen über ein gemeinsames Kommunikationsmodul (Dual-Mode) Einfache Installation (Plug & Play) Jederzeit nachrüstbar Kompatke Bauform und minimaler Stromverbrauch Verbindung via Bluetooth 4.0 (2,4 GHz) Reichweite bis 50 m im Freien Kostenlose App (Android und IOS) Ausgabe als CSV-Datei für eigene Analysezwecke für Android ab 5.0 ab iOS 10 iPhone (ab 5) oder iPad (ab 3. Generation)   Beschreibung   Der Votronic Energy Monitor besteht aus einem speziellen Kommunikationsmodul (Bluetooth Connector S-BC), das in Verbindung mit einem Votronic Solar-Laderegler (ab 2013) mit LCD-Solar Computer S und/oder dem LCD-Batterie-Computer S bzw. VPC Jupiter mit Smart Shunt die Werte, die am entsprechenden Display angezeigt werden, zusätzlich an ein mobiles Endgerät per Bluetooth übermittelt. Die erforderliche App für Android oder IOS steht kostenlos im Google Play Store bzw. IOS App Store zur Verfügung.Anschlulss 1430 1   Der Anschluss des Bluetooth Connector S-BC ist denkbar einfach. Er wird einfach mittels der im Lieferumfang enthaltenen Modularkabel zwischen den Votronic Solar-Laderegler und den LCD-Solar Computer S oder zwischen den Smart- Shunt und den LCD-Batterie Computer S bzw. VPC Jupiter gesteckt.   Das Gerät verfügt dabei über jeweils 2 Ein- und Ausgänge, so dass an ein Kommunikationsmodul je 1 Solarregler mit LCD-Solar Computer und 1 Smart-Shunt mit LCD-Batterie Computer bzw. VPC Jupiter gemeinsam angeschlossen werden können.   Auf diese Weise können die gesamten Informationen der Bordbatterie, wie Spannung, Lade- bzw. Entladeströme und die Restkapazität, als auch alle Daten der Solar-Anlage komfortabel über das Handy oder Tablet abgelesen werden. Zusätzlich werden die wichtigsten Daten protokolliert, graphisch aufbereitet und sind für einen längeren Zeitraum gespeichert. Selbst die Ausgabe als CSV-Datei für eigene Analysezwecke ist möglich. Natürlich kann der Bluetooth Connector S-BC auch jederzeit nachträglich installiert werden.   Der Bluetooth-Connector S-BC ist kompatibel zu folgenden Geräten:- VOTRONIC Solar-Laderegler in SR- und MPP-Technologie ab 2013 (Serien-Nummer 13Vxx.xxxxx)- Battery Charger vom Typ VBCS-Triple- LCD Batterie Computer S mit Smart-Shunt (alle Ausführungen)- VPC Jupiter mit Smart-Shunt (alle Ausführungen)   Technische Daten:  Gerätetyp Bluetooth Connector S-BC  Art.-Nr. 1430  Maße (BxTxH) in [mm]  75 x 47 x 24  Gewicht in [g] 37  Prüfzeichen CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie)  Umgebungsbedingungen, Luftfeuchtigkeit:  max. 95% Raumfeuchte, nicht kondensierend  Lieferumfang: Bedienungsanleitung, 2x Steuerleitung 6-polig 1 m lang

136,71 €* 151,90 €* (10% gespart)
Votronic Dieseltankanzeige S
Votronic Dieseltankanzeige S
Auslaufartikel, noch 1 Stück am Lager GerätetypTankanzeige Diesel S Batterie-Nennspannung (DC) in [V]12 und 24Stromaufnahme max. in [mA]30EingangssignalVotronic spez.AnzeigeLEDMaße (BxHxT) in [mm]47 x 85 x 20Einbaumaße (BxHxT) in [mm]29 x 63 x 15Gewicht in [g]28 (1 Maße inkl. Befestigungsflansche, ohne Anschlüsse PrüfzeichenCE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) Ausführung mit vor Feuchtigkeit geschützter Elektronik Art.-Nr. 15317 verfügbar Downloads Produktbeschreibung VOTRONIC Tankanzeigen

46,89 €*
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Duo-Akku-Tester S
Votronic Duo-Akku-Tester S
Duo-Akku-Tester SDieses kompakte und robuste Gerät bringt wahlweise die zwei Spannungen der Bord- und der Starter-Batterie zur Anzeige. Es stellt den interessantesten Bereich der Batteriespannung von der Tiefentladung bis zur maximalen Ladespannung anschaulich dar. Die Leuchtpunktanzeige erbringt dabei eine recht genaue Anzeige der Batteriespannungen, da auch Zwischenwerte auf Grund unterschiedlich hell leuchtender benachbarter Leuchtpunkte gut abzulesen sind. Auf Tastendruck wird die Bord- oder Starter-Batteriespannung ausgewählt oder die Anzeige abgeschaltet. Bei niedrigen Batteriespannungen wird durch rote Anzeigen auf die fällige Nachladung der Batterie hingewiesen. Der Anschluss erfolgt durch Schraubklemmen auf der Rückseite des Gerätes. Der Duo-Akku-Tester S ist als Panel-Version passend zum VOTRONIC Modulsystem ausgeführt und reiht sich optimal an andere VOTRONIC Anzeigefelder an (einheitliche Höhe 85 mm). Selbstverständlich ist auch die Nachrüstung einer einzelnen Anzeige im Fahrzeug möglich. Geringe Frontplattenmaße und die besonders kleine Einbautiefe von nur 15 mm erlauben die Montage an nahezu jeder Stelle, dahinter liegender Stauraum kann weiter genutzt werden. Gerätetyp Art.- Nr. Betriebsspannung (Batterie) [V] Strom- aufnahme [mA] Strom Beleuchtung (abschaltbar) max. [mA] Messbereich Display [V]Maße (B x H x T) [mm] Gewicht [g] LCD-Voltmeter S 1256 12 und 24 1 30 7 - 3580 x 85 x 25 70 Duo-Akku-Tester S 1245 12 1 - 15 - 10,5 - 15,047 x 85 x 18 25 Mess-Auflösung: 0,1 V Prüfzeichen: CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) Lieferumfang: Befestigungsschrauben, Bedienungsanleitung, Bohrschablone

49,95 €* 55,50 €* (10% gespart)
- 10 %
Votronic Fäkaltankanzeige S
Votronic Fäkaltankanzeige S
Gerätetyp Art.- Nr. Betriebs- spannung [V] Strom- aufnahme [mA] Maße (BxHxT) [mm] Einbau- maße [mm] Gewicht [g] Aus- führung Fäkaltankanzeige S 5315 12 und 24 1 - 30 47 x 85 x 20 29 x 63 x 18 25 C Prüfzeichen: CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) Lieferumfang: Befestigungsschrauben, Bedienungsanleitung, Bohrschablone Beschreibung Die VOTRONIC Tankanzeigen wurden zur genauen Füllstandsmessung konzipiert und sind für alle Tankmaterialien und Tankgrößen verwendbar. Sie unterscheiden sich in der Anordnung der dreifarbigen Anzeigeleuchtdioden an den Bereichsenden und im Symbolaufdruck auf der Frontplatte. Die Füllhöhen der Tanks werden als übersichtliche Leuchtbalken mit jeweils 10 Leuchtdioden dreifarbig dargestellt, was die genaue Erfassung der Tankfüllstände auf einen Blick gestattet. Die Anzeigen arbeiten stufenlos, da Zwischenstände mit variabler Helligkeit dargestellt werden und somit auch Tendenzen sofort zu erkennen sind. Beim Betanken und Entleeren der Behälter vermittelt die stetig steigende oder fallende Anzeige dem Anwender das direkte Abbild des aktuellen Füllstandes und ermöglicht somit die vollständige Kontrolle des Vorgangs. Dazu trägt auch der Dauerbetrieb der Anzeige bei. Auf Knopfdruck ist die Anzeige ein- und abschaltbar bzw. schaltet sich nach ca. 10 Minuten automatisch wieder ab. Die Anzeigegeräte sind als Panel-Version passend zum VOTRONIC Modulsystem ausgeführt und reihen sich optimal an andere VOTRONIC Anzeigegeräte an (einheitliche Höhe 85 mm). Selbstverständlich ist auch die Nachrüstung einer einzelnen Anzeige im Fahrzeug möglich. Geringe Frontplattenmaße und die besonders geringe Einbautiefe von nur 18 mm erlauben die Montage an nahezu jeder Stelle. Der dahinter liegende Stauraum kann somit weiter genutzt werden. Die Geräte sind gegen Falschpolung und Überlastung geschützt und einfach über Schraubklemmen an der Geräterückseite anzuschließen. Einbau- und Bedienungsanleitung sowie Bohrschablone für den Möbelausschnitt gehören zum Lieferumfang. Die Anzeigen sind wie die Geber auch für 12V- und 24V-Betrieb geeignet. Je nach Anwendungsfall und Tank kann einer der VOTRONIC Tankgeber eingesetzt werden: Tankelektrode 12-24 K Tankelektrode 15-50 K Tankelektrode 20 K-WC Tank-Sensor FL Tank-Sensor 30-110 K-FL Die Anzeigegeräte können jeweils auch mit 2 Tanks belegt werden (z.B. Innen-/Außen-Tank, Sommer-/Winter-Betrieb, Zusatztank etc.). Für die Umschaltung sind Einzelschalter 2xUM geeignet, z.B. Schalter-Panel 16 A S Art.-Nr. 1289 bzw. Schalter-Panel 2x16 A S Art.-Nr. 1291 Bisherige Messwertaufnehmer Tank-Geber-Set und Tanksonde arbeiteten nach dem konduktiven Messverfahren (Leitfähigkeit) und sind auf Grund der 7-stufigen Messung und für den Dauerbetrieb an den Tankanzeigen nicht mehr geeignet.

49,86 €* 55,40 €* (10% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Frischwassertankanzeige S
Votronic Frischwassertankanzeige S
Gerätetyp Art.-Nr. Betriebs-spannung[V] Strom-aufnahme[mA] Maße(BxHxT)[mm] Einbau-maße[mm] Gewicht[g] Frischwassertankanzeige S 5311 12 und 24 1 - 30 47 x 85 x 20 29 x 63 x 18 25 Prüfzeichen: CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) Lieferumfang:Befestigungsschrauben, Bedienungsanleitung, BohrschabloneBeschreibungDie VOTRONIC Tankanzeigen wurden zur genauen Füllstandsmessung konzipiert und sind für alle Tankmaterialien und Tankgrößen verwendbar. Sie unterscheiden sich in der Anordnung der dreifarbigen Anzeigeleuchtdioden an den Bereichsenden und im Symbolaufdruck auf der Frontplatte.Die Füllhöhen der Tanks werden als übersichtliche Leuchtbalken mit jeweils 10 Leuchtdioden dreifarbig dargestellt, was die genaue Erfassung der Tankfüllstände auf einen Blick gestattet. Die Anzeigen arbeiten stufenlos, da Zwischenstände mit variabler Helligkeit dargestellt werden und somit auch Tendenzen sofort zu erkennen sind. Beim Betanken und Entleeren der Behälter vermittelt die stetig steigende oder fallende Anzeige dem Anwender das direkte Abbild des aktuellen Füllstandes und ermöglicht somit die vollständige Kontrolle des Vorgangs. Dazu trägt auch der Dauerbetrieb der Anzeige bei. Auf Knopfdruck ist die Anzeige ein- und abschaltbar bzw. schaltet sich nach ca. 10 Minuten automatisch wieder ab.Die Anzeigegeräte sind als Panel-Version passend zum VOTRONIC Modulsystem ausgeführt und reihen sich optimal an andere VOTRONIC Anzeigegeräte an (einheitliche Höhe 85 mm). Selbstverständlich ist auch die Nachrüstung einer einzelnen Anzeige im Fahrzeug möglich. Geringe Frontplattenmaße und die besonders geringe Einbautiefe von nur 18 mm erlauben die Montage an nahezu jeder Stelle. Der dahinter liegende Stauraum kann somit weiter genutzt werden.Die Geräte sind gegen Falschpolung und Überlastung geschützt und einfach über Schraubklemmen an der Geräterückseite anzuschließen. Einbau- und Bedienungsanleitung sowie Bohrschablone für den Möbelausschnitt gehören zum Lieferumfang. Die Anzeigen sind wie die Geber auch für 12V- und 24V-Betrieb geeignet.Je nach Anwendungsfall und Tank kann einer der VOTRONIC Tankgeber eingesetzt werden: Tankelektrode 15-50 K Tank-Sensor FL Tank-Sensor Diesel 010Die Anzeigegeräte können jeweils auch mit 2 Tanks belegt werden (z.B. Innen-/Außen-Tank, Sommer-/Winter-Betrieb, Zusatztank etc.). Für die Umschaltung sind Einzelschalter 2xUM geeignet, z.B. Schalter-Panel 16 A S Art.-Nr. 1289 bzw. Schalter-Panel 2x16 A S Art.-Nr. 1291Bisherige Messwertaufnehmer Tank-Geber-Set und Tanksonde arbeiteten nach dem konduktiven Messverfahren (Leitfähigkeit) und sind auf Grund der 7-stufigen Messung und für den Dauerbetrieb an den Tankanzeigen nicht mehr geeignet.

44,01 €* 48,90 €* (10% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Info Panel Pro
Votronic Info Panel Pro
tetyp Art.-Nr. Strom-aufnahme[mA] SchaltstromHauptsch.max. [A] SchaltstromPumpemax. [A] Gewicht[g]Maße(BxHxT)[mm] Einbaumaße[mm]Info Panel Pro 5330  0 - 50 16 10 90 200 x 55 x 18 175 x 42 x 12Info Panel Pro 24V 6330  0 - 50 16 10 90 200 x 55 x 18 175 x 42 x 12Prüfzeichen: CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie)Lieferumfang: Flachstecker, Befestigungsschrauben, Bedienungsanleitung, BohrschabloneBeschreibungDas VOTRONIC Info Panel hat sich seit seiner Markteinführung hervorragend bewährt und ist nun in seinen Funktionen erweitert worden. Es ist besonders beliebt, weil es die wichtigsten Kontroll- und Schaltaufgaben im Reisemobil übernimmt, und das in besonders kompakter Form. Es überwacht sowohl die Frischwasser-, Abwasser- und Fäkaltanks als auch die Bord- und Startbatterie. Zudem verfügt es über einen Hauptschalter für die Bordbatterie und einen Pumpen-Hauptschalter für die Frischwasserversorgung. Beide natürlich mit Einschaltkontrolle.Zur Überwachung der Bord- und Starter-Batterie dient die Spannungsanzeige auf der linken Seite des Info Panel Pro. Die Leuchtpunktanzeige erbringt eine recht genaue Anzeige der Batteriespannungen, da auch Zwischenwerte auf Grund unterschiedlich hell leuchtender benachbarter Leuchtpunkte gut abzulesen sind. Auf Tastendruck wird die Bord oder Starter-Batteriespannung ausgewählt oder die Anzeige abgeschaltet. Bei niedrigen Batteriespannungen wird durch rote Anzeigen auf die bald fällige Nachladung der Batterie hingewiesen.Die Füllhöhen der Tanks werden als übersichtliche Leuchtbalken mit jeweils 10 Leuchtdioden dreifarbig dargestellt, was die genaue Erfassung der Tankfüllstände auf einen Blick gestattet. Die Anzeigen arbeiten stufenlos, da Zwischenstände mit variabler Helligkeit dargestellt werden und somit auch Tendenzen sofort zu erkennen sind. Beim Be- und Enttanken der Behälter vermittelt die stetig steigende oder fallende Anzeige dem Anwender das direkte Abbild des aktuellen Füllstandes und ermöglicht somit die vollständige Kontrolle des Vorgangs. Dazu trägt auch der Dauerbetrieb der Anzeige bei. Auf Knopfdruck ist die Anzeige ein- und abschaltbar bzw. schaltet sich nach ca. 10 Minuten automatisch wieder ab. Die Tankanzeige auf der rechten Seite des Info Panel Pro lässt sich serienmäßig zusätzlich auf zwei Messeingänge (z.B. Abwasser- und Fäkal-Tank) umschalten. Pro verwendeter Tankanzeige und Tank ist einer der VOTRONIC Tankgeber nach Tankinhalt, Tankhöhe und Montagemöglichkeit am Tank auszuwählen. Nicht benötigte Tankanzeigen (z.B. Fäkal) werden einfach freigelassen.Das Info Panel Pro ist gegen Falschpolung und Überlastung geschützt. Die Anschlüsse sind gut zugänglich und an der beschrifteten Rückseite über 6,3 mm Flachstecker (Leistungsanschlüsse) sowie Schraubklemmen (Signalanschlüsse) herausgeführt.Ausführliche Einbau- und Bedienungsanleitung sowie Bohrschablone für den Möbelausschnitt gehören zum Lieferumfang. Die besonders geringe Einbautiefe von nur 15 mm erlaubt die Montage an nahezu jeder Stelle, dahinter liegender Stauraum kann weiter genutzt werden. Im ausgeschalteten Zustand sind Gerät und alle Tankgeber komplett stromlos.Die einzelnen Tankanzeigen des Info Panel Pro können jeweils auch mit 2 Tanks belegt werden (z.B. Innen-/Außen-Tank, Sommer-/Winter-Betrieb, Zusatztank etc.). Für die Umschaltung sind Einzelschalter 2xUM geeignet, z.B. Schalter-Panel 16 A S Art.-Nr. 1289 bzw. Schalter-Panel 2x16 A S Art.-Nr. 1291Bisherige Messwertaufnehmer, Tank-Geber-Sets und Tanksonden, die nach dem konduktiven Messverfahren (Leitfähigkeit) arbeiten, sind aufgrund der 7-stufigen Messung und für den Dauerbetrieb am Info Panel Pro nicht mehr geeignet.

102,78 €* 114,20 €* (10% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Innen-Temperatur-Sensor
Votronic Innen-Temperatur-Sensor
Dezenter Temperatursensor für Möbeleinbau

20,79 €* 23,10 €* (10% gespart)
- 36 %
Votronic LCD-Batterie-Computer 100 S mit Smart Shunt
Votronic LCD-Batterie-Computer 100 S mit Smart Shunt
Ausschlaggebend für die Auswahl des Shunts ist der Strom der fließen wird, NICHT die Batteriekapazität   Mikroprozessorgesteuert werden folgende Werte gemessen, berechnet und angezeigt: Batteriespannung Bordbatterie 7 bis 32 V (Volt). interne Messauflösung 0,1 VErlaubt Rückschlüsse auf das Batterieverhalten bei unterschiedlichen Belastungen und dient zur Funktionskontrolle z. B. des Ladegerätes, der Solar-Anlage, Lichtmaschine etc. blinkende Warnanzeige bei Überspannung. Batteriestrom (laden/entladen) +/- 0 bis max. +/- 1800 A, interne Messauflösung 0,1 AKontrolle der Entladeströme (Belastung) durch Verbraucher, angezeigt durch ein „–“ Zeichen, Kontrolle der Ladeströme, durch ein „Charge“ Zeichen gekennzeichnet. Batteriekapazität (Ah und %)Restladung von 0 Ah / 0% (leer) bis Nennkapazität max. 2000 Ah / 100% (voll) Restlaufzeit (h) Batteriespannung 2. Batterie (z.B. Startbatterie), 7 bis 32 V (Volt), interne Messauflösung 0,1 V Schaltausgang frei programmier- und tastbar (PNP, Plus-Potential 12V / 24V, max. 0,5A) Gerätetyp Art.-Nr. Mess-Shunt imLiefer-umfang Strom-auf-nahme[mA] Stromaufn.Beleuchtung(abschaltbar)[mA] Batterie-Nennkapaz.einstellbar[Ah] Strommess-bereichShunt [A]Dauer/15/7 Min. GewichtDisplay/Shunt[g] LCD-Batterie-Computer 100 S VO1263 100 A 8 60 50 - 2000 100 / 150 / 450 55 / 240 LCD-Batterie-Computer 200 S VO1266 200 A 8 60 50 - 2000 200 / 300 / 900 55 / 240 LCD-Batterie-Computer 400 S VO1269 400 A 8 60 100 - 2000 400 / 600 / 1800 55 / 245 Batterie-Spannung Blei-Säure/Gel/AGM: 12 und 24 V Batterie-Spannung LiFePO4 12,8-13,2 V / 25,6-26,4 V Prüfzeichen: CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) Lieferumfang: Anzeigeeinheit, Mess-Shunt 100 A, 200 A oder 400  A inklusive Smart-Shunt-Abdeckung,Anschlusskabel 5m lang, Masseband, Befestigungsschrauben, Anleitung, Bohrschablone Maße (B x H x T): 80 x 85 x 24 mm Einbaumaße (B x H x T): 66 x 72 x 22 mm Maße Shunt (B x H x T): 135 x 32 x 44 mm Die Geräte sind auf die im Lieferumfang enthaltenen Mess-Shunts abgestimmt und können nicht in Verbindung mit anderen Mess-Shunts betrieben oder untereinander ausgetauscht werden!    

113,44 €* 177,23 €* (35.99% gespart)
/ ##
- 37 %
Votronic LCD-Batterie-Computer 200 S mit Smart Shunt
Votronic LCD-Batterie-Computer 200 S mit Smart Shunt
Ausschlaggebend für die Auswahl des Shunts ist der Strom der fließen wird, NICHT die Batteriekapazität   Mikroprozessorgesteuert werden folgende Werte gemessen, berechnet und angezeigt: Batteriespannung Bordbatterie 7 bis 32 V (Volt). interne Messauflösung 0,1 VErlaubt Rückschlüsse auf das Batterieverhalten bei unterschiedlichen Belastungen und dient zur Funktionskontrolle z. B. des Ladegerätes, der Solar-Anlage, Lichtmaschine etc. blinkende Warnanzeige bei Überspannung. Batteriestrom (laden/entladen) +/- 0 bis max. +/- 1800 A, interne Messauflösung 0,1 AKontrolle der Entladeströme (Belastung) durch Verbraucher, angezeigt durch ein „–“ Zeichen, Kontrolle der Ladeströme, durch ein „Charge“ Zeichen gekennzeichnet. Batteriekapazität (Ah und %)Restladung von 0 Ah / 0% (leer) bis Nennkapazität max. 2000 Ah / 100% (voll) Restlaufzeit (h) Batteriespannung 2. Batterie (z.B. Startbatterie), 7 bis 32 V (Volt), interne Messauflösung 0,1 V Schaltausgang frei programmier- und tastbar (PNP, Plus-Potential 12V / 24V, max. 0,5A) Gerätetyp Art.-Nr. Mess-Shunt imLiefer-umfang Strom-auf-nahme[mA] Stromaufn.Beleuchtung(abschaltbar)[mA] Batterie-Nennkapaz.einstellbar[Ah] Strommess-bereichShunt [A]Dauer/15/7 Min. GewichtDisplay/Shunt[g] LCD-Batterie-Computer 100 S VO1263 100 A 8 60 50 - 2000 100 / 150 / 450 55 / 240 LCD-Batterie-Computer 200 S VO1266 200 A 8 60 50 - 2000 200 / 300 / 900 55 / 240 LCD-Batterie-Computer 400 S VO1269 400 A 8 60 100 - 2000 400 / 600 / 1800 55 / 245 Batterie-Spannung Blei-Säure/Gel/AGM: 12 und 24 V Batterie-Spannung LiFePO4 12,8-13,2 V / 25,6-26,4 V Prüfzeichen: CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) Lieferumfang: Anzeigeeinheit, Mess-Shunt 100 A, 200 A oder 400  A inklusive Smart-Shunt-Abdeckung,Anschlusskabel 5m lang, Masseband, Befestigungsschrauben, Anleitung, Bohrschablone Maße (B x H x T): 80 x 85 x 24 mm Einbaumaße (B x H x T): 66 x 72 x 22 mm Maße Shunt (B x H x T): 135 x 32 x 44 mm Die Geräte sind auf die im Lieferumfang enthaltenen Mess-Shunts abgestimmt und können nicht in Verbindung mit anderen Mess-Shunts betrieben oder untereinander ausgetauscht werden!    

125,21 €* 198,82 €* (37.02% gespart)
/ ##
- 28 %
Votronic LCD-Batterie-Computer 400 S mit Smart Shunt
Votronic LCD-Batterie-Computer 400 S mit Smart Shunt
Ausschlaggebend für die Auswahl des Shunts ist der Strom der fließen wird, NICHT die Batteriekapazität   Mikroprozessorgesteuert werden folgende Werte gemessen, berechnet und angezeigt: Batteriespannung Bordbatterie 7 bis 32 V (Volt). interne Messauflösung 0,1 VErlaubt Rückschlüsse auf das Batterieverhalten bei unterschiedlichen Belastungen und dient zur Funktionskontrolle z. B. des Ladegerätes, der Solar-Anlage, Lichtmaschine etc. blinkende Warnanzeige bei Überspannung. Batteriestrom (laden/entladen) +/- 0 bis max. +/- 1800 A, interne Messauflösung 0,1 AKontrolle der Entladeströme (Belastung) durch Verbraucher, angezeigt durch ein „–“ Zeichen, Kontrolle der Ladeströme, durch ein „Charge“ Zeichen gekennzeichnet. Batteriekapazität (Ah und %)Restladung von 0 Ah / 0% (leer) bis Nennkapazität max. 2000 Ah / 100% (voll) Restlaufzeit (h) Batteriespannung 2. Batterie (z.B. Startbatterie), 7 bis 32 V (Volt), interne Messauflösung 0,1 V Schaltausgang frei programmier- und tastbar (PNP, Plus-Potential 12V / 24V, max. 0,5A) Gerätetyp Art.-Nr. Mess-Shunt imLiefer-umfang Strom-auf-nahme[mA] Stromaufn.Beleuchtung(abschaltbar)[mA] Batterie-Nennkapaz.einstellbar[Ah] Strommess-bereichShunt [A]Dauer/15/7 Min. GewichtDisplay/Shunt[g] LCD-Batterie-Computer 100 S VO1263 100 A 8 60 50 - 2000 100 / 150 / 450 55 / 240 LCD-Batterie-Computer 200 S VO1266 200 A 8 60 50 - 2000 200 / 300 / 900 55 / 240 LCD-Batterie-Computer 400 S VO1269 400 A 8 60 100 - 2000 400 / 600 / 1800 55 / 245 Batterie-Spannung Blei-Säure/Gel/AGM: 12 und 24 V Batterie-Spannung LiFePO4 12,8-13,2 V / 25,6-26,4 V Prüfzeichen: CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) Lieferumfang: Anzeigeeinheit, Mess-Shunt 100 A, 200 A oder 400  A inklusive Smart-Shunt-Abdeckung,Anschlusskabel 5m lang, Masseband, Befestigungsschrauben, Anleitung, Bohrschablone Maße (B x H x T): 80 x 85 x 24 mm Einbaumaße (B x H x T): 66 x 72 x 22 mm Maße Shunt (B x H x T): 135 x 32 x 44 mm Die Geräte sind auf die im Lieferumfang enthaltenen Mess-Shunts abgestimmt und können nicht in Verbindung mit anderen Mess-Shunts betrieben oder untereinander ausgetauscht werden!    

168,06 €* 232,52 €* (27.72% gespart)
/ ##
- 19 %
Votronic LCD-Batterie-Computer Anzeige ohne Shunt
Votronic LCD-Batterie-Computer Anzeige ohne Shunt
nur Anzeige mit 5m Verbindungskabel OHNE Shunt

89,00 €* 110,00 €* (19.09% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic LCD-Solar-Computer S
Votronic LCD-Solar-Computer S
Solarcomputer zeigen ihnen die Solarleistung im Klartext an Mikroprozessorgesteuert werden folgende Werte gemessen, berechnet und angezeigt:   Aktuelle Solarleistung 0 - 999 W (Watt) Aktueller Solarstrom 0 - 32,0 A (Ampere)Die geografischen und wetterabhängigen Einflüsse zeigen sich sofort und unverkennbar. Dies gilt auch für die Sonnenausrichtung, Teilbeschattung oder Verschmutzung der Solar-Module. Aktuelle Solarbatteriespannung 7 - 32,0 V (Volt)Erlaubt Rückschlüsse auf den Batteriezustand (blinkende Warnanzeige bie Unter- oder Überspannung der Batterie) Eingeladene Solarkapazität 0 - 9999 Ah (Amperestunden) Eingeladene Solarenergie 0 - 9999 kWh (Kilowattstunden)Die von den Solar-Modulen erzeugte Energie (Wh und kWh) und die in die Batterie eingeladene Kapazität (Ah) werden gemessen, aufaddiert und angezeigt, auch über Tage und Wochen hinweg. Die Anzeigewerte können jederzeit für eigene Statistikzwecke einzeln auf "Null" zurück gesetzt werden Wie viel Energie liefert meine Solaranlage eigentlich? Sind die Solar-Module beschattet oder verschmutzt oder stimmt etwas nicht? Um diese Fragen beantworten zu können bietet VOTRONIC den LCD-Solar-Computer S an, der einfach an den VOTRONIC Solar-Laderegler der Serien SR und MPP angeschlossen wird und sofort umfassend die gewünschten Informationen liefert. Der LCD-Solar-Computer S kann auch nachträglich am Regler angeschlossen werden, da die VOTRONIC Solar-Laderegler bereits steckerfertig dafür vorbereitet sind und die benötigten Signale liefern. Somit ist der Anschluss äußerst einfach gehalten. Übersichtlich und per Tastendruck leicht bedienbar werden die Messwerte zur besseren Kontrolle und Nutzung der Solar-Anlage auf dem Display dargestellt. Dabei ist die aktuelle Solarleistung stets auch als Balkenanzeige dargestellt und ermöglicht so die Kontrolle auf einen Blick. Die Anzeige ist hinterleuchtet (schaltbar) und auch aus größeren Entfernungen sowie bei allen Lichtverhältnissen sehr gut ablesbar. Passend zum VOTRONIC Modulsystem ist der LCD-Solar-Computer S als Panel-Version ausgeführt und reiht sich sowohl optisch als auch mechanisch (einheitliche Höhe 85 mm) an die übrigen Anzeigemodule an. Geringe Frontplattenmaße und die besonders geringe Einbautiefe von nur 22 mm erlaubt die Montage an nahezu jeder Stelle. Sollte das Gerät nicht versenkt eingebaut werden, steht ein entsprechendes Aufbaugehäuse in unserem Zubehörprogramm zur Verfügung. Der Anschluss zum Solar-Regler erfolgt steckerfertig durch das mitgelieferte 5 m lange Anschlusskabel, das über eine Verlängerung um weiter 5 m erweitert werden kann. Technische Daten  Lieferumfang: 5 m Anschlusskabel, Befestigungsschrauben, Bedienungsanleitung, Bohrschablone  Batterie-Nennspannung (DC) in [V] 12 und 24  Stromaufnahme max. in [mA] 3 - 30  Anzeige LC Display mit spezifischen Segmenten  Anzeige-Funktion W, A, V, Ah, Wh  Messbereich in [Wp] 20 - 550  Maße (BxHxT) in [mm] 80 x 25 x 85  Einbaumaße (BxHxT) in [mm] 65 x 22 x 71  Gewicht in [g] 70  Prüfzeichen CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie)  Umgebungsbedingungen, Luftfeuchtigkeit:  max. 95% Raumfeuchte, nicht kondensierend                                                          

82,82 €* 92,02 €* (10% gespart)
/ ##
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic LCD-Thermometer / Uhr S
Votronic LCD-Thermometer / Uhr S
Diese interessante Gerätekombination bestehend aus 3-fach Thermometer und genauer Quartzuhr und wird aus dem Fahrzeug-Bordnetz betrieben. Hervorzuheben ist der geringe Stromverbrauch der Einheit sowie die große LCD-Anzeige, die auch aus weiterer Entfernung sehr gut ablesbar ist. Bei ungünstigen Lichtverhältnissen sorgt die eingebaute weiße Hinterleuchtung des Displays für eine gute Ablesbarkeit. Der Thermometerteil misst die Raumtemperatur durch den im Gerät eingebauten Sensor. Zusätzlich ist die externe Fernmessung durch den mitgelieferten Außenfühler vorgesehen. Er wird im Außenbereich z. B. unter der vorderen Stoßstange des Fahrzeugs montiert und kann hier die Außentemperatur erfassen. Ein weiterer externer Messeingang 3 ist beispielsweise zur Überwachung der Medikamentenaufbewahrung, von Kühlboxen oder Wärmeboxen etc. hervorragend geeignet. Bei einer Messauflösung von 0,1°C betragen die Messbereiche aller Sensoren -30°C bis +70°C. Der Uhrenteil umfasst die Anzeige Minuten und Stunden im 24 Stunden Anzeigeformat und den blinkenden Doppelpunkt zur Funktionskontrolle. In der unteren Zeile kommt der Wochentag zur Anzeige. Die Uhr arbeitet mit hoher Genauigkeit und besitzt eine Gangreserve gegen Spannungsausfall. Bei DCF-Betrieb der Uhr (DCF-Modul erforderlich) informiert die Anzeige durch ein separates Segment.Auf Wunsch kann beim LCD-Thermometer / Uhr S der Uhrenteil durch das DCF-Modul auf automatische Funksteuerung durch den Zeitsignalsender DCF77 (Langwellensender Mainflingen bei Frankfurt/M) erweitert werden. Das DCF-Modul lässt sich für einen guten Empfang abgesetzt im oberen Bereich des Fahrzeugs montieren und ermöglicht etwa 1000 km Reichweite um den Senderstandort. Es ist steckerfertig ausgeführt und wird von der Uhr aus mit Spannung versorgt. Ohne DCF-Modul oder bei schlechtem Empfang arbeitet die Uhr in ihrer gewohnten Genauigkeit quartzgesteuert weiter, um sich bei besseren Empfangsbedingungen jederzeit wieder auf den Zeitsignalsender zu synchronisierenGerätetypArt.-Nr.Nenn-Betrieb-spannung(Betriebs-spannungsber.)[V]Strom-aufnahme[mA]StromBeleuchtung(abschaltbar)max. [mA]Temperatur-bereichAnzeige[°C]Maße(B x H x T)[mm]Gewicht[g]LCD-Thermometer / Uhr S1125312 / 24 (8 - 32)230-15 bis +6080 x 85 x 2570DCF-Modul22062von Anzeige1--61 x 40 x 2565Prüfzeichen:CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie)Lieferumfang 1:1 Außenfühler, Steck-Schraubklemmen, Befestigungsschrauben, Bedienungsanleitung, BohrschabloneLieferumfang 2:2 m Anschlusskabel an LCD-Thermometer / Uhr S     Die digitalen Messgeräte von VOTRONIC sind ein wichtiger Bestandteil des VOTRONIC Modulsystems und beinhalten vielfältige Anzeigemöglichkeiten. Für Mess- und Überwachungsaufgaben im Reisemobil oder Einsatzfahrzeug sind sie unentbehrliche Helfer, sowohl für die Fahrzeugtechnik als auch für die tägliche Information. Der Anwender kann die Geräte auf seine individuellen Bedürfnisse hin beliebig kombinieren. Genaue Messung und sehr gute Lesbarkeit der LCD-Anzeige auch aus größerer Entfernung zeichnen die LCD-Module aus. Der Stromverbrauch ist so gering, dass die Geräte dauernd eingeschaltet sein können und damit auf einen Blick sofortige Information ermöglichen. Egal ob man sich über die Uhrzeit, die Innen-/Außen-Temperatur oder über die aktuellen Batteriewerte informieren möchte, die digitalen Messgeräte von VOTRONIC bieten alle gewünschten Informationen.Passend zum VOTRONIC Modulsystem reihen sich die Einbaugeräte sowohl optisch als auch mechanisch (einheitliche Höhe 85 mm) an die übrigen Anzeigemodule an. Geringe Frontplattenmaße und die besonders geringe Einbautiefe von nur 22 mm erlauben die Montage an nahezu jeder Stelle. Sie sind gegen Falschpolung geschützt und werden über Schraubklemmen oder Steckverbinder angeschlossen. Die Anschlüsse sind dauerhaft beschriftet. Die Geräte werden mit Einbau- und Montageanleitung sowie Bohrschablone für den Möbelausschnitt geliefert.

104,31 €* 115,90 €* (10% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic LCD-Voltmeter S
Votronic LCD-Voltmeter S
LCD-Voltmeter SDieses digitale Messgerät bringt wahlweise die Spannung der Bord- und der Starter-Batterie zur Anzeige. Die Spannungen werden als genauer Zahlenwert dargestellt. Die zusätzliche Balkenanzeige arbeitet im Bereich von 10,5 bis 15 Volt und stellt damit den interessantesten Bereich der Batteriespannung von der Tiefentladung bis zur maximalen Ladespannung anschaulich und auf einen Blick erfassbar dar. Bei der Installation des Gerätes wird für diese Funktion einmalig auf 12V- oder 24V-Betrieb eingestellt. Bei 24V-Betrieb entspricht der Bereich dann 21,0 bis 30,0 Volt. Ein Mischbetrieb von z.B. 24V Starterkreis und 12V-Versorgungskreis ist ebenfalls möglich, da diese Einstellung separat für die Starter- und Bord-Batterie geschieht. Der Anschluss erfolgt durch Schraubklemmen auf der Rückseite des Gerätes. Passend zum VOTRONIC Modulsystem reiht sich das LCD-Voltmeter S sowohl optisch als auch mechanisch (einheitliche Höhe 85 mm) an die übrigen Anzeigemodule an und die geringe Einbautiefe von nur 22 mm erlaubt die Montage an nahezu jeder Stelle. Die Anzeige ist bei Bedarf weiß hinterleuchtet (schaltbar) und auch aus größeren Entfernungen sowie bei allen Lichtverhältnissen sehr gut ablesbar. Gerätetyp Art.- Nr. Betriebsspannung (Batterie) [V] Strom- aufnahme [mA] Strom Beleuchtung (abschaltbar) max. [mA] Messbereich Display [V]Maße (B x H x T) [mm] Gewicht [g] LCD-Voltmeter S 1256 12 und 24 1 30 7 - 3580 x 85 x 25 70 Duo-Akku-Tester S 1245 12 1 - 15 - 10,5 - 15,047 x 85 x 18 25 Mess-Auflösung: 0,1 V Prüfzeichen: CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) Lieferumfang: Befestigungsschrauben, Bedienungsanleitung, Bohrschablone

81,36 €* 90,40 €* (10% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Power-Control (VPC) Jupiter 100
Votronic Power-Control (VPC) Jupiter 100
Ausführung VPC JupiterSmart-Shunt 100 A, 200 A oder 400 A (Präzisions-Messwiderstand)mit integrierter Batterie-Temperaturmessung im Lieferumfang.Optional: Temperatur-Sensor 825 oder Temperatur-Sensor 625Batterie-Computer (siehe Art.Nr VO1263) für die Bordbatterie- Batteriespannung in V- Batteriestrom in A (+ = laden /– = entladen)- Batteriekapazität in Ah und %- Restlaufzeit in h bis zum Erreichen der programmierten AusschaltschwelleSolar-Computer für alle VOTRONIC Solar-Laderegler (ab 2014) und VBCS Triple- Aktuelle Solarleistung in W- Aktueller Solarstrom in A- Eingeladene Solarkapazität in Ah- Eingeladene Solarenergie in kWhSpannungs-Anzeige für die Starter-BatterieFüllstands-Anzeige für Frischwasser- und AbwassertankPotentialfreier Schaltausgang für ein externes Relais mit frei programmierbarenSchaltschwellen (% Restkapazität) als Tiefentladeschutz und als HauptschalterSchalter für die Frischwasserpumpe max. 16 AInnen- und Außenthermometer inkl. 1 Innen- und 1 Außen-SensorUhr im 24-Stunden-Format(Option: Funkuhr-Betrieb über separates DCF-Modul)Doppel-USB-Ladebuchse (5 V/2,5 A)LCD-Kontrollboardsfür umfassende Bord-Informationen und komfortable Bedienung• Alle Informationen und Funktionen in einem Gerät• Einfache, intuitive Bedienung• Informationen als Zahlenwert und als Balkengrafik• Großes, weiß beleuchtetes Grafikdisplay• Kompakt, einfache Montage• Geringe Einbautiefe, niedriger Stromverbrauch• Für 12 V- oder 24 V-BatterienPRODUKT-MERKMALEDas VOTRONIC Power Control (kurz VPC) ist ein innovatives Multi-Panel-System für Reisemobile, das die wichtigsten Funktionen und Informationen bedienerfreundlich in einem Gerät zusammen führt. Die Informationen werden über ein helles, weiß beleuchtetes Grafikdisplay dargestellt. Die groß angezeigten Werte sind bei allen Lichtverhältnissen auch aus größerer Entfernung hervorragend ablesbar. Farbige Leuchtdioden signalisieren jederzeit die gewählte Funktion. Die einzelnen Ausführungen unterscheiden sich in Ihrem Funktionsumfang, der auf die spezifischen Ansprüche der unterschiedlichen Fahrzeugtypen ausgelegt ist. Während die Version Jupiter z.B. bezüglich der Energieversorgung und der Füllstände nahezu keine Wünsche offen lässt, empfiehlt sich die Ausführung Merkur besonders für kompaktere Fahrzeuge, die häufig über keine festen Tanks verfügen. Alle Geräte verfügen mindestens über eine Spannungsanzeige für die Bord und Starter-Batterie und einen Schaltausgang für ein externes Relais als Hauptschalter. Ein abschaltbarer Alarmgeber (Beeper) am Panel sowie ein Hinweis in der Anzeige machen darauf aufmerksam, wenn eine einstellbare Energie-Schwelle unterschritten wurde und der Hauptschalter in einigen Sekunden automatisch abschalten wird, um eine Tiefentladung der Batterie zur verhindern.

329,58 €* 366,20 €* (10% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Power-Control (VPC) Jupiter 200
Votronic Power-Control (VPC) Jupiter 200
Ausführung VPC JupiterSmart-Shunt 100 A, 200 A oder 400 A (Präzisions-Messwiderstand)mit integrierter Batterie-Temperaturmessung im Lieferumfang.Optional: Temperatur-Sensor 825 oder Temperatur-Sensor 625Batterie-Computer (siehe Art.Nr VO1263) für die Bordbatterie- Batteriespannung in V- Batteriestrom in A (+ = laden /– = entladen)- Batteriekapazität in Ah und %- Restlaufzeit in h bis zum Erreichen der programmierten AusschaltschwelleSolar-Computer für alle VOTRONIC Solar-Laderegler (ab 2014) und VBCS Triple- Aktuelle Solarleistung in W- Aktueller Solarstrom in A- Eingeladene Solarkapazität in Ah- Eingeladene Solarenergie in kWhSpannungs-Anzeige für die Starter-BatterieFüllstands-Anzeige für Frischwasser- und AbwassertankPotentialfreier Schaltausgang für ein externes Relais mit frei programmierbarenSchaltschwellen (% Restkapazität) als Tiefentladeschutz und als HauptschalterSchalter für die Frischwasserpumpe max. 16 AInnen- und Außenthermometer inkl. 1 Innen- und 1 Außen-SensorUhr im 24-Stunden-Format(Option: Funkuhr-Betrieb über separates DCF-Modul)Doppel-USB-Ladebuchse (5 V/2,5 A)LCD-Kontrollboardsfür umfassende Bord-Informationen und komfortable Bedienung• Alle Informationen und Funktionen in einem Gerät• Einfache, intuitive Bedienung• Informationen als Zahlenwert und als Balkengrafik• Großes, weiß beleuchtetes Grafikdisplay• Kompakt, einfache Montage• Geringe Einbautiefe, niedriger Stromverbrauch• Für 12 V- oder 24 V-BatterienPRODUKT-MERKMALEDas VOTRONIC Power Control (kurz VPC) ist ein innovatives Multi-Panel-System für Reisemobile, das die wichtigsten Funktionen und Informationen bedienerfreundlich in einem Gerät zusammen führt. Die Informationen werden über ein helles, weiß beleuchtetes Grafikdisplay dargestellt. Die groß angezeigten Werte sind bei allen Lichtverhältnissen auch aus größerer Entfernung hervorragend ablesbar. Farbige Leuchtdioden signalisieren jederzeit die gewählte Funktion. Die einzelnen Ausführungen unterscheiden sich in Ihrem Funktionsumfang, der auf die spezifischen Ansprüche der unterschiedlichen Fahrzeugtypen ausgelegt ist. Während die Version Jupiter z.B. bezüglich der Energieversorgung und der Füllstände nahezu keine Wünsche offen lässt, empfiehlt sich die Ausführung Merkur besonders für kompaktere Fahrzeuge, die häufig über keine festen Tanks verfügen. Alle Geräte verfügen mindestens über eine Spannungsanzeige für die Bord und Starter-Batterie und einen Schaltausgang für ein externes Relais als Hauptschalter. Ein abschaltbarer Alarmgeber (Beeper) am Panel sowie ein Hinweis in der Anzeige machen darauf aufmerksam, wenn eine einstellbare Energie-Schwelle unterschritten wurde und der Hauptschalter in einigen Sekunden automatisch abschalten wird, um eine Tiefentladung der Batterie zur verhindern.

352,71 €* 391,90 €* (10% gespart)
- 10 %
Votronic Power-Control (VPC) Jupiter 400
Votronic Power-Control (VPC) Jupiter 400
Ausführung VPC JupiterSmart-Shunt 100 A, 200 A oder 400 A (Präzisions-Messwiderstand)mit integrierter Batterie-Temperaturmessung im Lieferumfang.Optional: Temperatur-Sensor 825 oder Temperatur-Sensor 625Batterie-Computer (siehe Art.Nr VO1263) für die Bordbatterie- Batteriespannung in V- Batteriestrom in A (+ = laden /– = entladen)- Batteriekapazität in Ah und %- Restlaufzeit in h bis zum Erreichen der programmierten AusschaltschwelleSolar-Computer für alle VOTRONIC Solar-Laderegler (ab 2014) und VBCS Triple- Aktuelle Solarleistung in W- Aktueller Solarstrom in A- Eingeladene Solarkapazität in Ah- Eingeladene Solarenergie in kWhSpannungs-Anzeige für die Starter-BatterieFüllstands-Anzeige für Frischwasser- und AbwassertankPotentialfreier Schaltausgang für ein externes Relais mit frei programmierbarenSchaltschwellen (% Restkapazität) als Tiefentladeschutz und als HauptschalterSchalter für die Frischwasserpumpe max. 16 AInnen- und Außenthermometer inkl. 1 Innen- und 1 Außen-SensorUhr im 24-Stunden-Format(Option: Funkuhr-Betrieb über separates DCF-Modul)Doppel-USB-Ladebuchse (5 V/2,5 A)LCD-Kontrollboardsfür umfassende Bord-Informationen und komfortable Bedienung• Alle Informationen und Funktionen in einem Gerät• Einfache, intuitive Bedienung• Informationen als Zahlenwert und als Balkengrafik• Großes, weiß beleuchtetes Grafikdisplay• Kompakt, einfache Montage• Geringe Einbautiefe, niedriger Stromverbrauch• Für 12 V- oder 24 V-BatterienPRODUKT-MERKMALEDas VOTRONIC Power Control (kurz VPC) ist ein innovatives Multi-Panel-System für Reisemobile, das die wichtigsten Funktionen und Informationen bedienerfreundlich in einem Gerät zusammen führt. Die Informationen werden über ein helles, weiß beleuchtetes Grafikdisplay dargestellt. Die groß angezeigten Werte sind bei allen Lichtverhältnissen auch aus größerer Entfernung hervorragend ablesbar. Farbige Leuchtdioden signalisieren jederzeit die gewählte Funktion. Die einzelnen Ausführungen unterscheiden sich in Ihrem Funktionsumfang, der auf die spezifischen Ansprüche der unterschiedlichen Fahrzeugtypen ausgelegt ist. Während die Version Jupiter z.B. bezüglich der Energieversorgung und der Füllstände nahezu keine Wünsche offen lässt, empfiehlt sich die Ausführung Merkur besonders für kompaktere Fahrzeuge, die häufig über keine festen Tanks verfügen. Alle Geräte verfügen mindestens über eine Spannungsanzeige für die Bord und Starter-Batterie und einen Schaltausgang für ein externes Relais als Hauptschalter. Ein abschaltbarer Alarmgeber (Beeper) am Panel sowie ein Hinweis in der Anzeige machen darauf aufmerksam, wenn eine einstellbare Energie-Schwelle unterschritten wurde und der Hauptschalter in einigen Sekunden automatisch abschalten wird, um eine Tiefentladung der Batterie zur verhindern. 

388,80 €* 432,00 €* (10% gespart)
- 10 %
Votronic Power-Control (VPC) Jupiter Anzeige ohne Shunut
Votronic Power-Control (VPC) Jupiter Anzeige ohne Shunut
Nur Display mit Verbindungskabel 5m OHNE Shunt

239,00 €* 265,30 €* (9.91% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Power-Control (VPC) Merkur
Votronic Power-Control (VPC) Merkur
Ausführung VPC MerkurSpannungs-Anzeige für Bord- und Starter-BatterieSpannungsgesteuerter Tiefentladeschutz für die BordbatterieSchaltausgang für ein externes Relais als HauptschalterSolar-Computer für alle VOTRONIC Solar-Laderegler (ab 2014) und VBCS TripleInnen- und Außenthermometer inkl. 1 Innen- und 1 Außen-SensorUhr im 24-Stunden-Format (Option: Funkuhr-Betrieb über separates DCF-Modul)Doppel-USB-Ladebuchse (5 V / 2,5 A)

209,88 €* 233,20 €* (10% gespart)
- 10 %
Votronic Power-Control (VPC) Terra
Votronic Power-Control (VPC) Terra
Das VOTRONIC Power Control (VPC) ist ein innovatives Multi-Panel-System für Reisemobile, das die wichtigsten Funktionen und Informationen bedienerfreundlich in einem Gerät zusammen führt. Die Informationen werden über ein helles, weiß beleuchtetes Grafikdisplay dargestellt.Seine hochwertige Technik, sein modernes silberfarbiges Design und die kompakte Bauform führt konsequent die positiven Eigenschaften und den Erfolg des Info Panel Pro fort. Die selbsterklärenden Symbole erlauben eine intuitive Bedienung, wobei die groß angezeigten Werte bei allen Lichtverhältnissen selbst aus größerer Entfernung hervorragend ablesbar sind. Farbige Leuchtdioden signalisieren jederzeit die gewählte Funktion.Alle drei Ausführungen (Terra, Luna und Mars) beinhalten folgende Grundfunktionen: Spannungsanzeige in Vder Bord- und Startbatteriemit Unterspannungs-Schutz für die Bordbatterie Füllstandsanzeige in %für Frischwasser- und Abwassertank Hauptschalter für die Bordversorgungüber Schaltausgang 1A Schalter für die Frischwasserpumpemax. 16A (potentialfreier Ausgang)Zusätzlich zu diesen Grundfunktionen unterscheiden sich die drei Ausführungen durch folgende Zusatzfunktionen: Solar-Computer Akutelle Solarleistung in W Aktueller Solarstrom in A Eingeladene Solarkapazität in Ah Eingeladene Solarenergie in kWh Für alle VOTRONIC Solarregler geeignet Thermometer/Uhr Innen- und Außen-Thermometer in °C Uhrzeit im 24-Stunden-Format Auf Wunsch kann die Uhr durch ein separates DCF-Modul auf automatische Funksteuerung durch den Zeitsignalsender DCF77 (Artikel-Nr. 2062) erweitert werden.Gerätetyp Art.-Nr. Batterie-Kapazität[Ah]Stromaufnahme[mA] SchaltstromPumpemax. [A] Gewicht[g] Maße(BxHxT)[mm] Einbaumaße[mm] VPC Terra 1 5741 50 bis 20006 - 60 16 175 200 x 75 x 28 185 x 57 x 22 VPC Luna 2 5751 50 bis 2000 6 - 60 16 175 200 x 75 x 28 185 x 57 x 22VPC Mars 2 5761 50 bis 2000 6 - 60 16 175 200 x 75 x 28 185 x 57 x 22 Prüfzeichen: CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) Lieferumfang 1: Befestigungsschrauben, BedienungsanleitungLieferumfang 2: Befestigungsschrauben, Temperaturfühler, Bedienungsanleitung

183,51 €* 203,90 €* (10% gespart)
- 10 %
Votronic Smart-Shunt 100 A verpackt inkl. Masseband 25 mm²
Votronic Smart-Shunt 100 A verpackt inkl. Masseband 25 mm²
NUR Shunt ohne Display und Verbindungskabel für Votronic Batteriecomputer-Display oder Jupiter-Display

91,00 €* 100,90 €* (9.81% gespart)
- 10 %
Votronic Smart-Shunt 100 A verpackt inkl. Masseband 35 mm²
Votronic Smart-Shunt 100 A verpackt inkl. Masseband 35 mm²
NUR Shunt ohne Display und Verbindungskabel für Votronic Batteriecomputer-Display oder Jupiter-Display

114,00 €* 126,60 €* (9.95% gespart)
- 10 %
Votronic Smart-Shunt 100 A verpackt inkl. Masseband 70 mm²
Votronic Smart-Shunt 100 A verpackt inkl. Masseband 70 mm²
NUR Shunt ohne Display und Verbindungskabel für Votronic Batteriecomputer-Display oder Jupiter-Display

150,00 €* 166,70 €* (10.02% gespart)
- 10 %
CAMPER4X4 Tipp
Votronic Solar Data Extender 3in1
Votronic Solar Data Extender 3in1
  Der Solar Data Extender fasst die Daten von bis zu drei Solarreglern zusammen, so dass diese auf einem einzigen Display angezeigt werden können. Die gewohnte LCD-Anzeige kann weiterhin verwendet werden. Er ist kompatibel zu folgenden Geräten Solar-Laderegler in SR- und MPP-Technologie (ab Serien-Nr. 14Vxx.xxxxx) Battery Charger vom Typ VBCS Triple LCD-Solar-Computer S (ab Serien-Nr. 15V40.xxxxx) VPC Serie mit Solar-Funktion Bluetooth Connector S-BC   Montage und Anschluss Der Solar Data Extender kann jederzeit nachträglich installiert werden. Er verfügt über drei unabhängige Eingänge (IN1, IN2, IN3). Die Signale werden zusammengefasst über den Ausgang (OUT) bereit gestellt. Dort kann eine Solaranzeige (z.B. LCD-Solar-Computer S) angeschlossen werden. Er wird mittels der im Lieferumfang enthaltenen Modularkabel zwischen Votronic Solar-Laderegler und der Solaranzeige (z.B. LCD-Solar-Computer S) gesteckt. Der Anschluss IN1 muss immer angeschlossen werden, da über diesen die Spannungsversorgung für das Gerät erfolgt. Anschlußbeispiele siehe Bilder Technische Daten  Nennspannung (Versorgung über angeschlossene Geräte) 12 und 24  Betriebsspannungsbereich [V] 8 - 32  Stromaufnahme im Standby, typisch [mA] 0,7  Stromaufnahme bei Aktivität, typisch [mA} 10  Maße (BxHxT) in [mm] 75 x 47 x 24  Gewicht in [g] 37  Prüfzeichen CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie)  Umgebungsbedingungen, Luftfeuchtigkeit:  max. 95% Raumfeuchte, nicht kondensierend  Lieferumfang: 3 St. Steuerleitung 6-polig 0,5 m lang, Bedienungsanleitung

68,75 €* 76,39 €* (10% gespart)
/ ##
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Tank-Sensor FL
Votronic Tank-Sensor FL
Messwertaufnehmer mit kapazitivem Messverfahren • Für Kunststoff-und Metalltanks geeignet • Unempfindlich gegen Verschmutzung und Ablagerungen im Wasser • Keine mechanisch bewegten Teile, robustes vollelektronisches kapazitives Messverfahren Funktion: Beim kapazitiven Messverfahren bildet eine isolierte Messelektrode mit dem umgebenden Medium (Wasser) einen elektrischen Kondensator. Mit steigendem Füllstand wird auch diese „Kapazität“ größer. Diesen Effekt wertet die Elektronik durch eine kleine Wechselspannung aus und gibt ein elektrisches Signal entsprechend des Füllstandes an die Anzeigeeinheit ab. Der Vorteil dieses Messverfahrens ist neben der stufenlosen Messung auch seine Tiefenwirkung und damit die Unempfindlichkeit gegen Verschmutzungen, Ablagerungen und Feststoffe im Tank. Die isolierte Messelektrode ist je nach Gebertyp als Stab-oder flexible Seilsonde für unterschiedliche Einbauvarianten, Tankhöhen und Einbausituationen am Tank ausgeführt. Messwertaufnehmer für Wasser Diese Tanksensoren wurden speziell auf die Füllstandsmessung von Wasser und wasserhaltigen Medien (Frischwasser, Abwasser, Grau-und Brauchwasser, Fäkal) in Metall-oder Kunststoff-Tanks ausgelegt und sind somit universell anwendbar. Die Messelektrode ist einfach auf die Höhe des Tanks zu kürzen und die genaue „Voll“-Justierung erfolgt durch einen Einsteller am Gert, bei Tankelektrode und Tankelektrode FL mit Hilfe einer Skala auch „trocken“. • Einfache Anpassung auf die vorgegebene Tankhöhe • Lineares, stufenloses Signal der Füllhöhe • Für 12 V-und 24 V-Betrieb Tank-Sensor FL: Flexible Seilsonde, einfach auf Tankhöhe zu kürzen Nur für Tanks mit Reinigungsöffnung geeignet Bei Kunststofftanks: Wandstärke max. 8 mm Anschluss ber SchraubklemmenGerätetypTank-Sensor FL Batterie-Nennspannung (DC) in [V]12 oder 24MessverfahrenkapazitivTankhöhe min/max in [cm]30 - 100MontagehinweiseMontage an Tankoberseite oder oben an der Tankseitenwand. Geeignet für Metalltanks, oder Kunststofftanks bis Wandstärke max. 8 mmEinbaumaße (BxHxT) in [mm]Einbaudurchmesser 12,5 und 9,5Gewicht in [g]95 (1 Maße inkl. Befestigungsflansche, ohne Anschlüsse PrüfzeichenCE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) LieferumfangTank Sensor, flexible Seilsonde, Tankwanddurchführung,Edelstahl-Ableiter, Befestigungs-schrauben, Anleitung Empfohlenes ZubehörSchalter-Panel 16 A S Art.-Nr. 1289 bzw.Schalter-Panel 2x16 A S Art.-Nr. 1291  Downloads  VOTRONIC Tankanzeigensystem 

49,59 €* 55,10 €* (10% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Tankelektrode 12-24 K
Votronic Tankelektrode 12-24 K
Die Tankelektrode 15/24 K wurde zur präzisen Füllstandsmessung von Frischwasser-, Abwasser- und Fäkaltanks aus Kunststoff und Metall konzipiert. Sie misst den Füllstand vollelektronisch und reicht das Messignal über eine 2adrige Leitung an die Anzeigeeinheit weiter. Die Elektronik ist voll vergossen und somit äußerst robust und unempfindlich gegen Verschmutzung.   Techn. Daten: Betriebsspannungsbereich: 7...32 V Stromaufnahme: 0…7 mA Signalausgang 0…100 %: 0…2,2 V Messverfahren: kapazitiv Wassertiefe einstellbar: 15…24 cm Montagebohrung: 38 mm Gewinde: PG 29 Länge Anschlusskabel: 50 cm

63,54 €* 70,60 €* (10% gespart)
- 10 %
Votronic Tankelektrode 15/50 K
Votronic Tankelektrode 15/50 K
Die Tankelektrode 15/50 K wurde zur präzisen Füllstandsmessung von Frischwasser-, Abwasser- undFäkaltanks aus Kunststoff und Metall konzipiert. Sie misst den Füllstand vollelektronisch undreicht das Messignal über eine 2adrige Leitung an die Anzeigeeinheit weiter. Die Elektronik ist vollvergossen und somit äußerst robust und unempfindlich gegen Verschmutzung.Techn. Daten:Betriebsspannungsbereich: 7...32 VStromaufnahme: 0…7 mASignalausgang 0…100 %: 0…2,2 VMessverfahren: kapazitivWassertiefe einstellbar: 15…50 cmMontagebohrung: 38 mmGewinde: PG 29Länge Anschlusskabel: 50 cm

63,54 €* 70,60 €* (10% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Tankelektrode 20 K-WC
Votronic Tankelektrode 20 K-WC
Kassetten-Toiletten sind in Reisemobilen seit Jahrzehnten absoluter Standard. Sie sind kompakt konstruiert und verfügen über eine Anzeige, die aber leider nur den Vollzustand markiert. Ist dieser erreicht kann die Toilette im Fahrzeug nicht mehr benutzt werden. Eine vorausschauende Planung der Entsorgung ist nicht möglich und macht das stille Örtchen somit nur begrenzt nutzbar. Die neue Tankelektrode 20 K-WC bietet mit ihrem vollelektronischen, kapazitiven Messverfahren eine besondere Tiefenwirkung, die auch bei Verschmutzungen und Feststoffen im Tank eine präzise Messung erlaubt. Die vollständig vergossene Elektronik ist wasserdicht konzipiert (IP67) und für den rauen Betrieb beim Spülen der WC-Kassette geeignet. Durch die besonders kompakte Bauform wird es möglich, den Messwertgeber über den mitgelieferten Montagering einfach von oben in die WC-Kassette zu schrauben. Die hierfür notwendige Montageöffnung von 38 mm Durchmesser ist leicht mit einer Lochsäge herzustellen.Die Tankelektrode 20 K-WC ist einbaufertig auf eine Tankhöhe von 20 cm justiert und wird über eine robuste, 3-polige Rundsteckverbindung mit der VOTRONIC Fäkaltankanzeige verbunden. Die erforderliche Einbaubuchse und das notwendige Installationsmaterial sind im Lieferumfang natürlich enthalten.

106,56 €* 118,40 €* (10% gespart)
- 10 %
Sofort versandbereit!
Votronic Tankelektrode 30-110 K-FL
Votronic Tankelektrode 30-110 K-FL
Messwertgeber speziell für hohe TanksDie Tankelektrode 30-110 K-FL ist der Nachfolger der seit Jahren bewährten Tankelektrode FL und nach Trinkwasserverordnung DIN 2001-2 ausgeführt. Sie arbeitet ebenfalls nach dem kapazitiven Messverfahren, ist unempfindlich gegen Verschmutzungen und Ablagerungen im Wasser und besitzt keine mechanisch bewegten Teile. Sie ist 100% kompatibel zu allen VOTRONIC Tankanzeigen und Anzeigepanels.Wie alle VOTRONIC Tankgeber ist auch die Tankelektrode 30-110 K-FL für Kunststoffund Metalltanks geeignet und damit universell einsetzbar. Die flexible Seilsonde kann einfach auf die entsprechende Tankhöhe gekürzt werden (Tankhöhe 30 bis 110 cm). Der Ableiter wird wie beim Tank-Sensor FL von außen am Tank montiert.Der Einbau der Tankelektrode kann auf der Tankoberseite auf zwei unterschiedliche Arten erfolgen: Siehe Bilder

70,74 €* 78,60 €* (10% gespart)